Minecraft Realms: Mietserver von Entwickler Mojang startet weltweit

von Frank Bartsch (20. Mai 2014)

Ab sofort könnt ihr direkt vom Minecraft-Entwickler Mojang Server anmieten. Auf denen könnt ihr dann eure Kreationen mit Leben füllen.

Der Service heißt "Minecraft Realms". Mojang teilt mit, dass es verschiedene Preismodelle dafür gibt. Für das Modell mit 10 Euro Monatsgebühr können bis zu 20 Spieler registriert werden, wobei nur zehn davon gleichzeitig online sein können.

Servermodelle gibt es bereits einige und es ist auch lokal möglich eine entsprechende Plattform zu eröffnen. Im Gegensatz zu anderen Modellen, bleibt das Modell von Mojang aber auch online, wenn der Administrator selbst nicht mehr online ist.

Bei Minecraft Realms ist es unnötig, LAN-Verbindungen einzurichten oder IP-Adressen zu konfigurieren. Das ist im Service von Mojang bereits enthalten. Die Mietserver von Mojang sind aktuell nur für PC und Mac verfügbar.

1 von 14

Minecraft: Die Dokumentation "Die Geschichte von Mojang"

Interessantes und Kurioses rund um Minecraft:

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News