Wii Music: Nachfolger für Wii U in Planung?

von Linus Hild (24. Mai 2014)

Scheinbar ist ein Nachfolger von Wii Music für die Wii U in Planung. Dies verrät zumindest ein Patenteintrag, der vor kurzem von Nintendo getätigt wurde.

In diesem Eintrag beim amerikanischen Patentamt wird beschrieben, dass mehrere Personen aus einer Vielzahl von Instrumenten wählen können. Ist das Musiker-Ensemble erst einmal zusammengeführt, kann gemeinsam eine Art Auftritt aufgeführt werden. Außerdem ist von mehreren Bildschirmen die Rede, was auf den Controller der Wii U schließen lässt.

Ob es mit Hilfe solcher Spiele klappt, Nintendos starke Verluste wiedergutzumachen? Oder braucht es dazu Nintendos alte Helden wie Link, der mit The Legend of Zelda - Shard of Nightmare bald wieder auftauchen soll? Zumindest wenn es nach einer undichten Stelle bei Nintendo geht, die von The Legend of Zelda - Shard of Nightmare spricht.

Aber auch unser Lieblings-Klempner ist in Mario Kart 8 ab dem 30. Mai auf der Wii U unterwegs. Wie sich Mario und seine Freunde auf dem Asphalt (oder mitunter auch an den Wänden) schlagen, erfahrt ihr im Test: "Mario Kart 8: Rauchende Reifen im Zeichen des Möbiusbandes".

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Wii Music
Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News