PlayStation Now: Sonys Streaming-Dienst lässt noch Wünsche offen (Video)

von Linus Hild (25. Mai 2014)

Wie schnell eure Internetverbindung für PlayStation Now tatsächlich sein muss, verrät ein kürzlich aufgetauchtes Video. Bereits im Januar wurde Sonys hauseigener Streaming-Dienst vorgestellt, inzwischen treffen auch Videos von Beta-Testern ein:

So auch vom amerikanischen Youtube-Nutzer Cry0spa7t3, der anhand Sniper - Ghost Warrior 2 PlayStation Now demonstriert. Eine notwendige Bandbreite von fünf Megabit wurde bereits angekündigt, Cry0spa7t3 kann sogar mit 100 Megabit aufwarten. Und doch läuft das Spiel dafür sehr langsam und zeigt häufig eine verzögerte Reaktion.

Die Frage bleibt offen, ob der Dienst selbst noch tief in den Kinderschuhen steckt, oder ob es am Spiel liegt. Dazu gilt es herauszufinden, ob eines der anderen teilnehmenden Spiele von PlayStation Now ebenfalls solche Schwächen aufzeigt.

Vielleicht hilft da ja die massive Leistungssteigerung, die angeblich für die Playstation 4 unterwegs ist.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

E3 2014
Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News