Goat Simulator: Kostenfreie Zusatzinhalte mit leichter Verspätung

von Frank Bartsch (26. Mai 2014)

Für den Goat Simulator gibt es ab 3. Juni kostenfrei neue Zusatzinhalte. Unter anderem wartet ein neuer Abschnitt auf euch, der so groß, wie das bisher verfügbare Areal sein soll.

Und dieses neue Areal erkundet ihr dann mit euren Freunden auch lokal vor einem Bildschirm, wie das englischsprachige Magazin Joystiq verrät. Via geteiltem Bildschirm sorgt ihr dann maximal zu Viert für Chaos. Extra dafür gibt es auch neue Ziegen, wie beispielsweise die Tornado- oder Shopping-Ziege.

Weiterhin können die Ziegen nun an Wänden laufen und auf den Vorderbeinen balancieren. Mit genügend Geschick schafft ihr es vielleicht, dass eure Ziegen mit Fahrrädern und Skateboards fahren. Außerdem könnt ihr Menschen dazu bringen, auf einer Ziege zu reiten.

Dazu winken diverse Verbesserungen, die es bereits im Mai geben sollte.

Sollte es noch weitere Zusatzinhalte geben, so sind diese für den Goat Simulator kostenfrei, wie die Entwickler versprochen hatten. Der Goat Simulator verdient mit seiner abgedrehten Idee definitiv einen Platz in dem Artikel "10 verrückte Momente in Spielen".

Dieses Video zu Goat Simulator schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Goat Simulator
AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Goat Simulator

Scriible2
44

Echt Dumm

von gelöschter User

Casillias
1

Alle Meinungen