PS4: Kommende Spiele bringen "Preloading"-Funktion mit

von Dennis ter Horst (26. Mai 2014)

Alle kommenden Spiele für die PS4 werden die sogenannte "Preloading (vorladen)"-Funktion mit sich bringen.

Dadurch könnt ihr euch ein vorbestelltes Spiel bereits herunterladen, aber erst am Veröffentlichungstag nutzen. Dies teilt die offizielle PlayStation-Seite mit.

Das Ganze beginnt übrigens mit Destiny, welches seit Kurzem im amerikanischen PlayStation Network vorbestellbar ist. Alle Spiele danach kommen dann dementsprechend mit der Preloading-Funktion.

Darüber hinaus muss das selbst Spiel auch ermöglichen, vor dem Erscheinungsdatum heruntergeladen werden zu können. Ist dem nicht so, funktioniert es demnach erst am ersten Verkaufstag.

Zu Sonys Streaming-Dienst PlayStation Now gibt es mittlerweile neue Infos.

Zudem wird Sony angeblich auf der E3 in knapp zwei Wochen eine Leistungssteigerung für die PS4 enthüllen.

Zum kommenden Online-Shooter Destiny gibt es ein aktuelles Video, welches neue Infos und Spielszenen für euch bereithält.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Destiny
Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News