Battlefield 4: Gegenstandspakete ab sofort für Echtgeld kaufbar

von Sören Wetterau (28. Mai 2014)

Im offiziellen Battlefield-Blog kündigt Entwickler Dice an, dass man ab sofort mit Echtgeld die Gegenstandspakete in Battlefield 4 kaufen kann.

Bislang gab es die sogenannten Battlepacks nur bei Stufenaufstiegen oder indem ihr entsprechende Herausforderungen erfüllt habt. Ein Bronze-Paket wird 0,99 Euro, ein Silber-Paket 1,99 Euro und ein Gold-Paket 2,99 Euro kosten.

In den Battlepacks findet ihr Zubehör für eure Waffen, Lackierungen, Hundemarken und temporäre Steigerungen für Erfahrungspunkte. Waffen oder besondere Geräte gibt es in den Paketen selbst nicht zu finden.

Battlefield 4 erschien Ende 2013 und kämpfte schon kurz nach Veröffentlichung mit zahlreichen Netzwerkproblemen. Diese konnten bis heute nicht komplett beseitigt werden, weshalb Dice die "Battlefield 4"-Spieler zuletzt um Hilfe bat.

Trotzdem wird die Serie dieses Jahr definitiv fortgesetzt. Erst heute kündigten Electronic Arts und Visceral Games Battlefield - Hardline für den Herbst 2014 an.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 4

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News