Ryse - Son of Rome: Per Zusatzinhalt in neuen Arenen kämpfen

von Frank Bartsch (01. Juni 2014)

Für Ryse - Son of Rome ist ein neuer Zusatzinhalt verfügbar. Das sogenannte "Morituri-Pack" bietet euch neue Arenen, verteilt auf zwei Spielmodi.

Für knapp 8 Euro sichert ihr euch die Erweiterung. Im Survival-Modus tretet ihr auf den neuen Karten "Sulfur River" und "Forbidden Forest" gegen immer stärkere Gegner an. Nehmt euch aber auch vor den fiesen Fallen, die sich in der Umgebung verbergen, in Acht.

Laut dem englischsprachigen Magazin Xbox Wire gibt es im Gladiator-Modus drei weitere Karten mit dem Zusatzinhalt.

"False Gods" versetzt euch in ein altägyptisches Setting. "Beacon" stellt euch vor die Herausforderung ein Lager der Barbaren zu infiltrieren. Die Karte "Revolution" versetzt euch zwischen altrömische Ruinen. Es gibt außerdem eine neue Möglichkeit Oswald, den König der Briten, anders aussehen zu lassen.

1 von 50

Historische Schlachten in Ryse - Son of Rome

Ein Video zu Ryse - Son of Rome zeigt euch Schlachtszenen aus einer römischen Arena. Wie das Spiel wirkt gibt es im Artikel "Ryse - Son of Rome im Test: Der Tag an dem Rom fiel".

Dieses Video zu Ryse schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Ryse - Son of Rome
Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News