Mortal Kombat X: Scorpion und Sub-Zero lassen wieder Pixelblut spritzen

von Frank Bartsch (02. Juni 2014)

*** Update ***

Inzwischen hat Warner und Chefentwickler Ed Boon Mortal Kombat X offiziell angekündigt. Es soll voraussichtlich erst 2015 erscheinen, doch Entwickler Netherrealm will auf der E3 2014 Details zum brutalen Prügelspiel preisgeben.

Hier das Video:

Originalmeldung:

Gibt es bald ein neues Mortal Kombat? Zumindest der Nachrichtendienst Twitter und der Online-Versandhandel Amazon geben eindeutige Hinweise darauf.

Einerseits twittert Ed Boon bereits seit Wochen mysteriöse Informationshappen und andererseits listet Amazon UK bereits ein Mortal Kombat X.

Ed Boon ist übrigens der Schöpfer der Reihe und hat im Vorfeld anderer Ableger stets für ähnliche Aktionen gesorgt. Amazon UK listet das mögliche Spiel übrigens für PC, PS4 und Xbox One. Vielleicht gibt es eine Präsentation von Mortal Kombat X auch auf der Spielemesse E3, die in wenigen Tagen in Los Angeles startet?

Mortal Kombat ist seit den 1990ern eine Prügel-Reihe, die stets mit Indizierungen und Verboten zu kämpfen hat. Die blutigen Gewaltdarstellungen im Spiel sorgen immer wieder für Aufsehen.

Der Artikel "Injustice - Götter unter uns: Wenn Helden fallen" zeigt euch, was Ed Boon als Produzent so drauf hat.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mortal Kombat X

Letzte Inhalte zum Spiel

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Natürlich darf beim Steam Summer Sale auch ein Angebot für GTA 5 nicht fehlen. Die "Open World"-Referenz von (...) mehr

Weitere News