E3-Pressekonferenz Sony: Minutenprotokoll

von Daniel Kirschey (10. Juni 2014)

Puh, ganz schön spät. Oder doch eher früh? Pünktlich um 3 Uhr nachts beginnt die Pressekonferenz von Sony. Hier bekommt ihr minütlich alles frisch von der Konferenz serviert.

spieletipps führt ein ausführliches Minutenprotokoll. Aktualisiert diese Meldung daher am besten öfter, um auf dem aktuellen Stand der Infos zu sein.

Einen Überblick über alle interessanten E3-Themen findet ihr im Übersichtsartikel zur Spielemesse.

[04:49] Die E3-Pressekonferenz von Sony ist nun beendet. Gute Nacht!

[04:47] Der letzte Trailer des Abends zeigt Uncharted 4.

[04:42] Der nächste Trailer zeigt Batman - Arkham Knight.

[04:41] Ein weiteres Video folgt. Hierbei handelt es sich um einen Trailer von Grand Theft Auto 5, das schon im Herbst für die PS4 erscheinen soll. Spieler der "Xbox 360"- und PS3-Version können sogar ihre Speicherdaten auf die PS4 übertragen.

[04:35] Weiter geht es mit einem Trailer von Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain.

[04:33] Es folgt ein Trailer von der PS4-Version von The Last of Us. Das Spiel soll voraussichtlich schon im Juli erscheinen.

[04:32] Zusätzlich erhält der erste Teil von Ratchet & Clank ein "Remake" für die PS4.

[04:31] Andrew House präsentiert einen Trailer von Ratchet and Clank - The Movie. Der Film soll 2015 in die Kinos kommen.

[04:29] Brian Michael Bendis präsentiert Konzeptzeichnungen der Fernsehserie Powers.

[04:26] Andrew House stellt Brian Michael Bendis vor, der neben Michael Avon Oeming die Comicbuch-Serie Powers erfunden hat. Powers wird als Fernsehserie von Sony Television produziert.

[04:24] Wieder zurück zu Andrew House.

[04:21] Eine Weltpremiere: Erstes Video-Material zu Spielszenen aus Mortal Kombat X.

[04:19] Shawn Layden präsentiert PlayStation TV.

[04:17] Es folgt eine Ankündigung von Minecraft und anderen Spielen für die PS Vita.

[04:16] PlayStation Now soll für die PS4 und später auch für PS3 und PS Vita verfügbar sein.

[04:14] PlayStation Now wird im Juli in den Vereinigten Staaten von Amerika in die offene Beta gehen.

[04:12] Ein Video zeigt Beispiel der "Free to Play"-Spiele.

[04:11] Weitere Ankündigungen von "Free to Play"-Spielen für die PS4, wie etwa Planetside 2.

[04:10] Er kündigt Erweiterungen für den Playroom der PS4 an, die im Sommer kommen sollen.

[04:07] Shawn Layden berichtet über die Share-Funktionen der PS4. Darüber hinaus kündigt er Youtube für die PS4 an. Mit einem Druck auf den Share-Knopf könnt ihr nun Videos direkt auf Youtube hochladen.

[04:05] Andrew House übergibt die Bühne an Shawn Layden, Chef von Sony Amerika.

[04:04] Andrew House stellt Project Morpheus vor. Die Videobrille wird auf der E3 getestet werden können.

[04:03] Nun ist wieder Andrew House auf der Bühne zu sehen und spricht die Hardware der PS4 an.

[04:01] Sean Murray, Gründer von Hello Games betritt die Bühne und stellt das Spiel weiter vor.

[03:58] Adam Boyes präsentiert das nächste Spiel der Pressekonferenz von Sony No Man's Sky in einem Video.

[03:57] Es trägt den Namen Abzu.

[03:56] In einer Weltpremiere wird das neue Spiel der Entwickler von Journey präsentiert.

[03:55] Das Spiel heißt Let it die und soll 2015 erscheinen.

[03:53] Nun seht ihr Video-Material zu einem neuen Spiel von Suda 51, das exklusiv auf der PS4 erscheinen wird.

[03:51] Weiter geht es mit Indie-Spielen, die exklusiv auf Sony-Konsolen debütieren.

[03:50] Adam Boyes kündigt ein exklusives PS4-/PS3-Remake von Grim Fandango an.

[03:48] Ein weiteres exklusives Spiel für die PS4 ist Magicka 2, das nun in einem Trailer vorgestellt wird.

[03:46] Adam Boyes geht nochmals auf die Vorzüge von Destiny auf der PS4 ein.

[03:44] Ein weiterer Trailer von Battlefield - Hardline folgt.

[03:43] Nun kündigt Adam Boyes Diablo 3 - Ultimate Edition für August an. Das soll mit einem exklusivem Level im "The Last of Us"-Thema kommen.

[03:40] Zugleich leitet er ein neues Video von Dead Island 2 ein.

[03:39] Die Gäste der Konferenz begrüßen Adam Boyes, den Geschäftsleiter von Sony, auf der Bühne. Er teilt mit, dass jeder Besitzer von Far Cry 4 einen anderen Spieler, auch wenn er nicht das Spiel besitzt, in das Spiel einladen kann. Das sei nur auf der PS4 möglich.

[03:37] Im neuen Video-Material von Far Cry 4 seht ihr, wie ein anderer Mistpieler nahtlos in das Spiel integriert wird.

[03:34] Der kreative Leiter von Far Cry 4, Alexander Hutchinson, präsentiert ein Video, das erste Spielszenen aus dem neuen Teil der "Far Cry"-Reihe zeigt.

[03:32] Hierbei handelt es sich um ein neues Spiel von Hidetaka Miyazaki von From Software, dem Erfinder der Souls-Spiele, das vorher unter dem Namen Project Beast bekannt war. Es soll voraussichtlich 2015 erscheinen.

[03:30] Es folgt ein Video von Bloodborne.

[03:29] Shuhei Yushida, Chef von Sony, ist nun auf der Bühne zu sehen. Er erklärt die Vorzüge von Little Big Planet 3 auf der PS4.

[03:27] Nach der Demo folgt noch einmal ein Trailer zum neuen Teil der Reihe Little Big Planet. Das Spiel soll voraussichtlich im November kommen.

[03:23] Es werden in einer Demonstration des Spiels drei neue Charaktere vorgestellt: Toggle, Oddsock und Swoop.

[03:22] Sofort geht es weiter mit Little Big Planet 3.

[03:21] Ein kurzes Video kündigt daraufhin für August die auch unabhängig lauffähige Erweiterung The Light für Infamous - Second Son an.

[03:18] Nun betritt Scott Rohde, Chef der Worldwide Studios, die Bühne. Er verkündet, dass das Spiel ab sofort für knapp 10 Dollar (ca. 7 Euro) verfügbar ist.

[03:17] In dem Spiel steuert ihr zwei Figuren gleichzeitig.

[03:16] Und schon folgt das nächste Video: Entwined.

[03:14] Das neue Video-Material zu The Order 1866 zeigt, wie sich einer der menschenähnlichen Gegner in eine Bestie verwandelt.

[03:12] Weiter geht es mit einem Video von The Order 1886.

[03:11] Andrew House kündigt ein Bundle der PS4 mit Destiny an. Das Besondere: Die PS4 kommt exklusiv in weiß.

[03:09] Andrew House bestätigt, dass Destiny zuerst auf der PS4 spielbar sein wird. Die Beta startet am 17. Juli. Für Ungeduldige: Am Donnerstag, den 12. Juni sollt ihr voraussichtlich schon die Alpha-Version spielen können.

[03:08] Andrew House, Chef von Sony Computer Entertainment, betritt die Bühne.

[03:07] Der Trailer zeigt, wie der sogenannte Geist den Spieler auf die Geschichte vorbereitet.

[03:04] Sie startet mit einem Video zum Spiel Destiny.

[03:03] Jetzt aber. Die Pressekonferenz von Sony läuft!

[03:01] Und wie es schon der Fall bei Ubisoft war, verzögert sich die Konferenz wohl um ein paar Minuten. Die Spannung steigt.

[03:00] Es ist soweit: Die E3-Pressekonferenz von Sony beginnt!

Dieses Video zu Ratchet and Clank schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Ratchet & Clank-Serie



Ratchet & Clank-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News