Infamous - Second Son: Zusatzinhalt ohne Protagonist Delsin angekündigt

von Frank Bartsch (10. Juni 2014)

Für Infamous - Second Son gibt es im August einen Zusatzinhalt, der euch eine Geschichte ohne Protagonist Delsin bietet. Doch Superkräfte gibt es trotzdem genug.

Der Zusatzinhalt "First Light" beleuchtet die Geschichte von Fetch genauer, wie das englischsprachige Magazin Kotaku berichtet. Die junge Frau konntet ihr bereits zusammen mit Delsin treffen. Auch Fetch ist, genau wie Delsin, im Besitz diverser Superkräfte.

Fetch befindet sich außerdem auf einem persönlichen Rachefeldzug. Somit ist garantiert, dass einiges zu Bruch geht, wenn sie einmal in Rage gerät. Den Zusatzinhalt gibt es übrigens als "Stand Alone"-Zusatz. Das bedeutet, dass ihr Infamous - Second Son nicht benötigt, um das Abenteuer von Fetch zu erleben.

Wie es sich anfühlt die Neon-Superkräfte zu haben zeigt der Artikel "Infamous - Second Son: Langsam kommt die neue Konsole in Fahrt". damit ihr stetig auf dem laufenden seid, was zur aktuellen Spielemesse E3 läuft schaut doch in den Übersichtsartikel zur E3 2014.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Infamous - Second Son

inFamous-Serie



inFamous-Serie anzeigen

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News