DayZ: Neue Details zum überarbeiteten Grafikgerüst

von Sören Wetterau (14. Juni 2014)

Zum wiederholten Male stellt sich der "Day Z"-Schöpfer Dean "Rocket" Hall auf der Website Reddit den Fragen der Liebhaber des Spiels. Dort gab er Details zu einem verbesserten Grafikgerüst für das Zombiespiel bekannt.

Man habe mittlerweile sehr intensiv an der "Engine" des Spiels gearbeitet und sie sei aktuell etwas komplett Neues. Sie hört auf den Namen "Enfusion" und erlaubt den Entwicklern den Einsatz von DirectX 10 und DirectX 11. Damit kann nun eine dynamische Beleuchtung in Day Z integriert werden, wodurch es im Idealfall keine Taschenlampen mehr gibt, die durch Wände durchscheinen. Außerdem wird es akurate Schatten geben.

Laut Dean Hall habe man bei der alten Engine viele Teile neu saniert oder gar komplett enfernt. Davon würde Day Z vor allem in Hinsicht auf Stabilität und Grafikqualität profitieren. Wann diese Aktualisierungen ins Spiel kommen, konnte Dean Hall aber noch nicht verraten.

1 von 54

Day Z - Neue Bilder vom Zombie-Shooter

Day Z gibt es aktuell exklusiv für den PC und es befindet sich noch in einer frühen Alpha-Phase. Anfang Mai kündigten die Entwickler jedoch an, dass in Zukunft auch eine Konsolenumsetzung von Day Z erscheinen wird. Bislang hat sich Day Z übrigens über zwei Millionen Mal weltweit verkauft und befindet sich weiterhin unter den meistverkauften Spielen auf Steam.

Kommende Aktualisierungen für Day Z sollen die Zombies verbessern und Tiere, sowie Feuerstellen einfügen.

Dieses Video zu Day Z schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Day Z
Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News