Rainbow Six - Siege: Infos zum Einzelspieler-Modus

von Dennis ter Horst (18. Juni 2014)

Der Taktik-Shooter Rainbow Six - Siege soll auf jeden Fall einen Einzelspieler-Modus mit sich bringen.

Bisher gab es allerdings lediglich Mehrspieler-Szenen auf der Spielemesse E3 2014 zu sehen. Doch in einem Interview spricht der technische Künstler Oliver Couture über die Missionen, die ihr alleine bewältigen sollt. So sei den Entwicklern noch nicht ganz klar, wie der Einzelspieler-Modus genau aussehen soll.

Das Ganze hängt allerdings auch mit dem gestrichenen Spiel Rainbow Six - Patriots zusammen. Denn das sollte eigentlich für PS3 und Xbox 360 erscheinen. Jedoch gab es einige Spielaspekte, die dort nicht so gut funktionierten und da die Next-Gen-Konsolen bereits vor der Tür standen, entschied sich Ubisoft letztendlich gegen Patriots, so die englischsprachige Seite Rockpapershotgun.com.

Laut Couture wollte Ubisoft den Einzelspieler-Modus von Patriots zudem filmreif gestalten. Ob dies nun bei Rainbow Six - Siege übernommen wird, ist noch unklar. Jedoch arbeitet Ubisoft auf jeden Fall an Einzelspieler-Missionen, da online über den Einzelspieler-Modus viel diskutiert werde.

Dieses Video zu Rainbow Six Siege schon gesehen?

Wann Rainbow Six - Siege genau für PC, PS4 und Xbox One erscheint, ist nicht bekannt.

Welche Spiele auf der Spielemesse E3 vorgestellt wurden, hat spieletipps genau für euch aufgelistet.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Rainbow Six - Siege

Rainbow Six-Serie



Rainbow Six-Serie anzeigen

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News