Wer ist eigentlich? #54: Aiden Pearce

von Frank Bartsch (29. Juni 2014)

Aiden Pearce ist der Protagonist in Watch Dogs. Entsprechend ist seine Vorstellung mit Hinweisen zur Geschichte im Spiel gespickt. Seid also vorsichtig! Wenn ihr Watch Dogs noch auf eurer Liste habt und spielen wollt, empfehlen wir den Genuss dieses Beitrags nur mit höchster Vorsicht!

Pearce, oder auch Seriennummer 06B-321Z-431KZ, ist polizeilich gesucht. Ihm werden verschiedene Delikte vorgeworfen. Allem voran macht ihn aber eins gefährlich für die Gesellschaft in Watch Dogs: Aiden Pearce denkt und handelt selbständig.

Der irisch-amerikanische Pearce lebt in einer absolut vernetzten Welt, in der Datenschutz nur noch ein Wort im Duden ist. Im Chicago der nahen Zukunft hat das übergreifende Computernetzwerk namens ctOS (central Operating System) die Stadt im Griff.

Als sogenannter "Grey-Hat"-Hacker begeht Pearce Straftaten und ist entsprechend auf der Fahndungsliste der Polizei. "Grey Hat"-Hacker wandeln zwischen der Gruppe der "White Hats" und "Black Hats". Während die Black Hats aus rein krimineller Energie und die White Hats hingegen versuchen ethisch korrekt zu handeln, bewegen sich die Grey Hats sprichwörtlich in einer Grauzone.

Obwohl sie auch gegen Gesetze verstoßen ist es schwierig, sie als gut oder böse zu klassifizieren. Sie handeln meist im Sinne eines höheren Ziels. Wie beispielsweise dem Aufdecken von Sicherheitslücken, um Verantwortliche zum Handeln zu zwingen.

Wenn ihr Aiden in Watch Dogs kennen lernt, handelt er allerdings eindeutig als Black Hat. Er versucht zusammen mit seinem Hacker-Kollegen Damien Brenks einen elektronischen Banküberfall durchzuführen. Das zeigt Aiden in seiner Tätigkeit als "Fixer". Er erfüllt Aufträge gegen Geld. Somit agiert er immer, wenn etwas erledigt, also im Sinne der Auftraggeber "gefixt" werden muss.

Doch der Banküberfall geht schief, da ein weiterer Hacker eingreift. Aiden flieht vom Tatort und lässt Damien zurück, um seine Familie zu schützen. Bei seiner verbliebenen Familie, seiner jüngeren Schwester Nicole und deren Kinder Jackson und Lena, angekommen, verfrachtet er diese ins Auto und versucht aus Chicago zu entkommen.

Doch unterwegs wird das Auto von zwei Auftragsmördern abgefangen, die es auf Aiden abgesehen haben. Bei der anschließenden Verfolgungsjagd kommt es zu einem Unfall. Die sechsjährige Lena kommt dabei ums Leben und Aiden landet in der Besserungsanstalt von Cook County. Nach elf Monaten Haft gelingt ihm aber die Flucht.

Aiden sinnt auf Rache. Ausgestattet mit seinem Hacker-Wissen, dem geübten Umgang mit Waffen und Kenntnissen der Selbstverteidigung durchstreift er Chicago auf der Suche nach den Auftragsmördern, die er für den Tod seiner Nichte verantwortlich macht. Zudem versucht er herauszufinden, welcher Hacker den versuchten Bankraub gestört hatte.

Wichtigstes Instrument dabei ist der sogenannte Profiler: Dieses Werkzeug ist auf Aidens Smartphone installiert und nutzt die zentralen Möglichkeiten von ctOS. Somit erhält er über Personen gewünschte Informationen, kann sich in Datenbanken einschalten und auch den Verkehr in Chicago beeinflussen.

Obwohl Aiden eher ein Einzelgänger ist, so arbeitet er im Lauf von Watch Dogs mit anderen Hackern und Unterstützern zusammen.

Ob es sich lohnt Aidens Rachefeldzug zu spielen erfahrt ihr im Artikel Watch Dogs: Jetzt ist das Hacker-Spiel endlich fertig.

Sollten euch in den Videos der vergangenen Jahre übrigens unterschiedliche Gesichtszüge bei Aiden begegnen, so ist das keine Täuschung. Während der Entwicklung gab es immer wieder Anpassungen bei Aidens Gesicht, da es zwischenzeitlich Probleme mit den entsprechenden Animationen gegeben hatte.

1 von 12

Wer ist eigentlich Aiden Pearce?

Erster und bislang einziger Auftritt:

  • Watch Dogs

Besondere Merkmale:

  • Hacker
  • hat Zugriff auf ctOS
  • ist auf einem Rachefeldzug
  • kann per Smartphone seine Umgebung beeinflussen

So viel zu Aiden Pearce. Welche Spielfigur sollen wir in der nächsten Folge von "Wer ist eigentlich?" vorstellen?

  1. Monkey (Enslaved)
  2. Aela, die Jägerin (Skyrim)
  3. Phoenix Wright (Phoenix Wright – Ace Attorney)

Falls ihr es verpasst habt, dann schaut euch hier die letzten Ausgaben von "Wer ist eigentlich?" an:

Dieses Video zu Watch Dogs schon gesehen?

Tags: Wer ist eigentlich  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Watch Dogs
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News