Xbox One in der Kritik: Sniper Elite 3 lädt 16 Gigabyte vor Spielstart

von Joachim Hesse (27. Juni 2014)

Aufruhr bei Spielern der Xbox One: Das Spiel Sniper Elite 3 ist heute erschienen und verlangt bei Spielstart nach einem 16 Gigabyte großen Patch. Ein neuer Negativrekord. Pikant: Auf der PS4 benötigt das Spiel "nur" 454 Megabyte Zusatzdaten. Was ist da los?

Das erwartet Spieler der Ladenfassung von Sniper Elite 3 auf Xbox One.Das erwartet Spieler der Ladenfassung von Sniper Elite 3 auf Xbox One.

Auf Nachfrage bekommen wir von Entwickler Rebellion folgende Antwort: "Hauptsächlich synchronisiert der Patch Daten zwischen der Laden- und Download-Fassung des Spiels. In den Wochen, in denen Packung und Disk produziert wurden, haben wir uns keine Pause gegönnt und das Spiel weiter verbessert und optimiert."

Soweit, so vorhersehbar. Weiter erklärt Rebellion: "Wir verstehen, dass Spieler wegen der Wartezeit frustriert sind, doch die gute Neuigkeit ist, dass der Patch die Größe Spiels auf der Festplatte verringert. Auch zukünftige Updates werden dadurch deutlich kleiner ausfallen. Es ist ein Teil des Optimierungsprozesses, der Sniper Elite 3 ermöglicht, in nativen 1080p auf Xbox One und PS4 zu laufen."

Der Patch verkleinert das Spiel auf eurer Festplatte? Hallelujah. Welchen Sinn hat es, das Spiel im Laden zu kaufen und nicht gleich digital? Was befindet sich überhaupt auf der Blu-ray, wenn sich Käufer trotzdem solche Riesen-Patches runterladen müssen? Mit einer 16 Gigabyte großen Aktualisierung am Erstverkaufstag können Nutzer einer schwächeren Internetverbindung wohl erstmal nicht losspielen.

1 von 46

Die Scharfschützen von Sniper Elite 3

Außer bei Nintendo ist es schon lange ein akzeptiertes Übel, dass Spiele nicht in ihrer finalen Form in den Handel kommen. Doch dass nun besonders bei der Xbox One offenbar so gravierende Qualitätssicherungsmaßnahmen wegfallen, sollte nicht die Regel werden. Der Unterschied zwischen der Patch-Größe von Sniper Elite 3 auf Xbox One und PS4 zeigt, dass es deutliche Unterschiede bei Software und Maßgaben zur Patch-Herstellung für die beiden Konsolen geben muss.

Einem kleinen Entwickler- und Herausgeber-Team wie Rebellion und 505 Games sollte man deswegen keinen Vorwurf machen. Sniper Elite ist nur ein Beispiel für unangenehm große Patches. Auch andere Hersteller machen etwa mit Forza Motorsport 5 (6 Gigabyte) oder Dead Rising 3 (13 Gigabyte) keine Ausnahme.

Es scheint ein strukturelles Problem bei Microsoft zu bestehen. Ein Problem, das Microsoft bald in den Griff bekommen sollte, wenn sie mit der Xbox One den Wettlauf gegen PS4 und Wii U nicht verlieren wollen. Darauf zu warten, dass jeder Spieler über schnellen und unbegrenzten Internet-Zugang mit seiner Konsole verfügt, wird die Xbox One nicht überleben.

Sätze wie sie Gregor Bieler, der neue Verantwortliche bei Microsoft für das "Xbox One"-Geschäft, gegenüber dem Handelsmagazin Gamesmarkt zu Protokoll gibt, wirken vor diesem Hintergrund realitätsfremd: "Ich glaube, wir haben ein großartiges Produkt, welches beim Start von einem kleinen Schluckauf geplagt war. Jetzt ist es genau richtig am Markt positioniert, vom Preispunkt und von den Features her." Nicht, dass man am Ende wieder die alte Xbox 360 empfiehlt wie der ehemals für Xbox Verantwortliche Don Mattrick.

Unser Tester sitzt aktuell bereits vor Sniper Elite 3, ihr dürft für nächste Woche mit einem Test auf spieletipps rechnen - ein Code für den umstrittenen Download-Inhalt "Jagd auf den Grauen Wolf" liegt übrigens auch für Deutschland und Österreich bei. Falls ihr euch für einen Serienableger mit Nazi-Hintergrund interessiert, schaut in den Bericht "Sniper Elite - Zombie Army 2: Okkulte Faschisten auf dem Vormarsch".

Dieses Video zu Sniper Elite 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Sniper Elite 3

Letzte Inhalte zum Spiel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News