Monster Hunter Freedom Unite: Die Monsterjagd für iOS-Geräte

von David Danter (04. Juli 2014)

Mit Monster Hunter Freedom Unite können Spieler jetzt auch unterwegs auf iOS-Geräten der digitalen Ungeheuerhatz nachgehen.

Auf der offiziellen Produktseite wird zudem der Koop-Modus angepriesen, in dem mit bis zu vier Spielern Jagd auf riesenhafte Bestien gemacht werden kann. Das Spiel kostet knapp 12 Euro und ist für iOS 6.0 oder höher kompatibel.

Ursprünglich erschien Monster Hunter Freedom Unite für die PSP im Jahre 2009. Die optisch aufgehübschte Version für iOS bietet ebenfalls die 1.500 Waffen, 2.000 Rüstungssets und zahlreichen Gegnertypen des Originals. Ob der Ableger für PSP damals sein Geld wert war, erfahrt ihr im Test "Monster Hunter Freedom Unite: Monsterkloppen im Quartett".

In der aktualisierten Version wurde außerdem die Steuerung an Touchscreens angepasst und die Kamera verbessert. Auch unterstützt das Spiel mehrere Controller für iOS-Systeme.

Der nächste große Serienteil erscheint voraussichtlich mit Monster Hunter 4 Ultimate im Frühjahr 2015 für Nintendo 3DS. Auf der E3 gab es zudem ein Video zu Monster Hunter 4 Ultimate zu bestaunen, in dem auch die neuen Monster vorgestellt werden.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Monster Hunter Freedom Unite

Monster Hunter-Serie



Monster Hunter-Serie anzeigen

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News