Kinect: Version 2 kann nun für PC vorbestellt werden

von Sören Wetterau (07. Juli 2014)

Bislang gab es die zweite Version von Kinect nur für Xbox One. Demnächst dürfen aber auch Nutzer von Windows mit dem Bewegungssensor arbeiten.

Im offiziellen Online-Shop von Microsoft lässt sich der "Kinect für Windows v2-Sensor" ab sofort vorbestellen. Die Kosten liegen bei 199,00 Euro. Erscheinen soll Kinect für Windows am 14. Juli, also in genau einer Woche.

In dem Paket ist keine Software mit enthalten. Interessierte Nutzer sollen das seperat erhältliche "Kinect für Windows SDK 2.0" verwenden, um interessante Applikationen zu erstellen. Laut Microsoft ist die neue Version von Kinect genauer, reaktionsschneller und intuitiver zu benutzen als die Vorgängerversion.

1 von 7

Xbox One Kinect Windows

Der hohe Preis dürfte mit Sicherheit einige überraschen. Zuletzt hieß es, dass der Preis von Kinect bei rund 100 Euro liegen würde. Das ist im Grunde die Preisspanne, die Microsoft bei der kürzlich durchgeführten Preissenkung der Xbox One bekanntgab. Ohne Kinect kostet die Xbox One 399 Euro, anstatt der üblichen 499 Euro.

Auf der Spielemesse E3 2014 stand für Microsoft Kinect nicht mehr im Vordergrund. Auf der Pressekonferenz zur E3 tauchte Kinect nur einmal kurz am Rande auf. Anfang des Jahres sah das noch anders aus. Damals hieß es, dass Kinect ein fester Bestandteil der Xbox One bleiben soll.

Kommentare anzeigen
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News