PlayStation 4: Weiße Konsole kommt in den Handel

von Dennis ter Horst (10. Juli 2014)

Laut Sony-Chef Shuhei Yoshida kommt die weiße PS4 auch ohne Destiny in den Handel.

Dies bestätigt Yoshida in einem Interview, wie das englischsprachige Magazin cvg.com berichtet. Auf der Spielemesse E3 2014 wurde die weiße Konsole erstmals in einem Paket zusammen mit dem Online-Shooter Destiny gezeigt. Doch diese Farbversion der PS4 kommt auch als eigenständige Konsole in den Handel.

Ein genaues Datum gibt es zwar noch nicht, allerdings soll die weiße PS4 laut Yoshida gegen Ende des Jahres in Europa erscheinen. Das Destiny-Paket enthält neben dem Spiel übrigens noch einen 30-tägigen Pass für PlayStation Plus.

Destiny erscheint voraussichtlich am 9. September für PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360.

Übrigens bleiben bis Herbst 2015 bestimmte Inhalte von Destiny PlayStation-Nutzern vorbehalten.

Zudem startet am 17. Juli die Beta-Phase von Destiny. Allerdings müsst ihr euch das Spiel vorbestellen, wenn ihr in der Beta mitmischen wollt.

Die Alpha-Version von Destiny konnte spieletipps bereits antesten.

Dieses Video zu Destiny schon gesehen?

Hat dir "PlayStation 4: Weiße Konsole kommt in den Handel von Dennis ter Horst" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Destiny
Pokémon Go: Glitch vermiest den Spielern die legendären Pokémon

Pokémon Go: Glitch vermiest den Spielern die legendären Pokémon

Die Faszination für Pokémon Go reißt nicht ab. Nachdem letzte Woche der Entwickler Niantic die Einf&u (...) mehr

Weitere News