Mass Effect 4: Scheinbar neue Infos während der Comic Con

von Dennis ter Horst (15. Juli 2014)

Vom 24. bis zum 27. Juli findet die Spiele- und Comic-Messe Comic-Con in San Diego (USA) statt. Dort möchte Entwickler Bioware auch über Mass Effect 4 sprechen.

So werden einige Mitarbeiter der Spieleschmiede am 26. Juli über die Zukunft der Serie diskutieren, wie das englischsprachige Magazin gamesport.com berichtet. Dabei soll es vor allem um neue Spiel-Elemente gehen, die in Mass Effect 4 umgesetzt werden könnten. Allerdings möchte Bioware seinen Wurzeln treu bleiben und das Rad nicht neu erfinden.

Zudem ist bereits bekannt, dass ihr euch bei Mass Effect 4 auf eine neue Geschichte und Charaktere freuen dürft. Allerdings soll es trotzdem eine Verbindung zur Trilogie von Mass Effect geben.

Wann Mass Effect 4 genau erscheint, ist nicht bekannt.

Auf der Spielemesse E3 behandelte EA neben Mass Effect 4 auch mehrere andere Projekte.

Ihr habt die alten Serien-Teile von Mass Effect bisher noch nicht gespielt? Die Folge "Wer ist eigentlich? #28: Commander Shepard?" beleuchtet den Hauptcharakter des Action-Rollenspiels.

Dieses Video zu Mass Effect - Andromeda schon gesehen?

Hat dir "Mass Effect 4: Scheinbar neue Infos während der Comic Con von Dennis ter Horst" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mass Effect - Andromeda
Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News