Assassin's Creed - Unity: Blutige Revolution und Verschwörungstheorien im Video

von Sören Wetterau (15. Juli 2014)

Ubisoft hat zwei neue Videos zu Assassin's Creed - Unity veröffentlicht.

Das erste Video zeigt ausnahmslos Spielszenen des kommenden Assassinen-Abenteuers. Die meisten Sequenzen entstammen jedoch der E3-Präsentation von Assassin's Creed - Unity. Hier und da gibt es aber ein paar neue Szenen zu entdecken.

Im zweiten Video geht Ubisoft auf die Eckpunkte der französischen Revolution ein, also dem historischen Umfeld von Assassin's Creed - Unity. Am 14. Juli 1789 kommt es zum Sturm auf die Bastille und damit zum Höhepunkt der französischen Revolution. Wie üblich im Universum von Assassin's Creed geschieht dieses historische Ereignis aufgrund der Machenschaften unbekannter Mächte im Hintergrund.

Assassin's Creed - Unity wird voraussichtlich am 28. Oktober für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Für Neueinsteiger in die Serie soll Assassin's Creed - Unity hervorragend geeignet sein, verspricht Ubisoft.

Vor wenigen Tagen gab Ubisoft außerdem bekannt, dass auf der Comic-Con in San Diego ein animierter Kurzfilm von Rob Zombie zu Assassin's Creed - Unity präsentiert wird.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed - Unity

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Wynncraft: Ein riesiges und spielbares Online-Rollenspiel in Minecraft

Wynncraft: Ein riesiges und spielbares Online-Rollenspiel in Minecraft

Minecraft hat schon so vieles erlebt: Ob Pokémon, die US-Stadt Chicago oder gleich ein Fantasie-Königreich (...) mehr

Weitere News