The Evil Within: Horror-Spiel erscheint früher als gedacht

von Frank Bartsch (18. Juli 2014)

Das Gruselspiel The Evil Within erscheint früher, als geplant. Ihr könnt euch damit schon ab dem 14. Oktober auf eine Gänsehaut freuen.

Pete Hines, Marketingchef von Bethesda, hat bekannt gegeben, dass das Spiel nun doch früher erscheinen kann. Das berichtet das englischsprachige Magazin CVG.

Ursprünglich sollte The Evil Within sogar schon Ende Ausgust erscheinen, doch die Entwickler nehmen sich noch ein paar Monate mehr Zeit, um das Spiel qualitativ besser zu gestalten.

Shinji Mikami, Schöpfer von Resident Evil, steht hinter dem Spiel, das für PC, PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360 erscheint. Ein Video zu The Evil Within zeigt euch die gruseligen Umgebungen und Kreaturen im Spiel.

Die Vorschau "The Evil Within angespielt: Der Macher von Resident Evil setzt wieder auf Horror" fasst die Fakten zum Spiel zusammen.

Dieses Video zu Evil Within schon gesehen?

Hat dir "The Evil Within: Horror-Spiel erscheint früher als gedacht von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Evil Within
Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News