The Last of Us: Weitere Zusatzinhalte für den Mehrspieler-Modus geplant

von David Danter (20. Juli 2014)

Ende des Monats soll eine Neuauflage von The Last of Us als "Remastered"-Version auf PS4 erscheinen. Jetzt kündigen die Entwickler Zusatzinhalte für das Spiel auf PS4 und PS3 an. Die scheinen sich wohl auf den Mehrspieler-Modus zu beschränken.

Das englischsprachige Magazin Digital Spy hat im Gespräch mit Arne Meyer, Pressesprecher bei Naughty Dog, herausgefunden, dass es wirklich keine weiteren Zusatzinhalt für die Haupthandlung des Spiels geben wird. Im Laufe des Jahres sollen jedoch noch zusätzliche Erweiterungen für den Mehrspieler-Modus erscheinen.

Meyer äußert sich folgendermaßen: "Wir wollten nur Bescheid geben, dass wir trotz der kommenden Remastered-Version von The Last of Us für die PS4 nicht aufhören werden Zusatzinhalte zu veröffentlichen. Diese erscheinen für beide Konsolen."

"Wir haben bereits Pläne für zukünftige Erweiterungen, sie werden sich auf den Mehrspieler-Modus konzentrieren. Aktuell sind wir noch nicht bereit weiter ins Detail zu gehen, jedoch werden wir im restlichen Jahr noch den ein oder anderen Zusatzinhalt veröffentlichen."

1 von 86

The Last of Us und die Erweiterung Left Behind

Mit "Left Behind" erschien der bis dato einzige Zusatzinhalt für The Last of Us, der die Geschichte des Spiels erweiterte. Mehr dazu findet ihr in "The Last of Us - Left Behind: Eine erhellende Erweiterung".

Das Spiel erscheint voraussichtlich am 30. Juli für PS4. Zur Veröffentlichung des Spiels soll zudem ein passendes Bundle mit der PS4-Konsole und Last of Us auf den Markt kommen.

Dieses Video zu The Last of Us schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Last of Us
Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News