Warner Brothers sichert sich Filmrechte an Space Invaders

von Frank Bartsch (21. Juli 2014)

Ein neues Filmprojekt beschäftigt sich mal wieder mit Videospielen. Und es ist kein Film von Uwe Boll. Überraschend ist allerdings, welches Spiel verfilmt werden soll: Space Invaders.

Im Gegensatz zu anderen Projekten, bei denen sich Hollywood Filmrechte sichert, gibt es hier im Original wenig zu erzählen. In Space Invaders schießt ihr außerirdische Eindringlinge mit einem Raumschiff ab bevor sie die Erdoberfläche erreichen. Wer verfilmt das nun - Roland Emmerich?

Im Gegensatz dazu bietet ein Filmprojekt rund um Assassin's Creed doch mehr erzählerische Tiefe auf den ersten Blick. Auch die komplexe Geschichte von Metal Gear soll verfilmt werden.

14 von 67

Atari 2600: Bekannte Spiele für das VCS

Damit es rund um Space Invaders eine spannende Geschichte zu erzählen gibt, übernimmt ein prominenter Autor das Ruder. Laut des englischsprachigen Magazins The Wrap schreibt den Film unter anderem Akiva Goldsman. Goldsman ist Oscar-Gewinner und hat zuletzt das Drehbuch in "Winter's Tale" geschrieben.

Noch ist nicht abzusehen, wann der Streifen in die Kinos kommt.

Dieses Video zu Space Invaders schon gesehen?
Kommentare anzeigen
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Space Invaders

Alle Meinungen