iCEnhancer 3.0 für GTA 4 am Ende: Entwickler verlässt Szene nach Beschimpfungen

von Sören Wetterau (28. Juli 2014)

Entwickler Hayssam Keilany hat die Entwicklung seiner Grafik-Modifikation iCEnhancer für Grand Theft Auto 4 eingestellt.

Nachdem er am vergangenen Freitag die "iCEnhancer"-Version 3.0 veröffentlichte, wurde er nicht nur gelobt. Die ständigen Beschimpfungen von Anhängern anderer Modifikationen oder sogar von anderen Mod-Entwicklern hätten dazu geführt, dass er keine Lust mehr auf die Szene hat.

Er hätte kein Problem damit, dass Menschen seine Modifikation nicht mögen, aber die Angriffe auf seine Person seien schlussendlich zu viel des Guten. Die aktuelle Version von iCEnhancer wird damit vorerst auch die letzte bleiben. Mit Version 2.0 von seiner "iCEnhancer"-Version landete er in unserer Top 10 der besten Mods für GTA 4 auf Platz 1.

Die Hoffnungen, dass Hayssam Keilany für die erst kürzlich angekündigte PC-Version von Grand Theft Auto 5 eine ähnliche Modifikation erstellt, dürften damit begraben sein.

Das komplette englischsprachige Statement des Mod-Entwicklers findet ihr auf der Facebook-Seite des iCEnhancer.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 4

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Grand Theft Auto 4

Casillias
8

Großer Mist

von Casillias (13) 1

Alle Meinungen