Hyrule Warriors: Ober-Bösewicht Ganondorf spielbar im kommenden Zelda-Prügelspiel

von Dennis ter Horst (05. August 2014)

Zum Zelda-Kampfspiel Hyrule Warriors hat Nintendo eine neue Ausgabe von "Nintendo Direct" veröffentlicht und neue Spielinfos präsentiert.

So stellt Nintendo zum Beispiel Ganondorf, der bekannte Gegenspieler von Link und Zelda, als Charakter vor. Dieser nutzt Breitschwerter und brutale Angriffe, um sich seinen Gegnern zu entledigen. Ihr könnt ihn übrigens selbst spielen, wie auch Zanto oder Ghirahim.

In der Präsentation kamen aber auch mehrere bereits bekannte Spiel-Inhalte vor. So zeigt Nintendo ebenfalls spielbaren Charaktere und deren Waffen, wie zum Beispiel Darunia, der mit seinem Hammer ordentlich austeilt. Zudem seid ihr in mehreren bekannten Arealen unterwegs. Neben dem "Hyrule Field" und den Schattenebenen aus The Legend of Zelda - Twilight Princess, führt es euch auch zum Hylia-See aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time.

Auch Eiji Aonuma, der Produzent der Zelda-Serie, stellt einige Spiel-Inhalte vor. So zum Beispiel auch die bekannten Hühner, die euch in den Zelda-Spielen attackieren, wenn ihr sie vermöbelt. Ihr könnt sie in Hyrule Warriors aber auch als Mitstreiter gewinnen und sie auf eure Gegner hetzen.

Als Neuheit wurde der Abenteuer-Modus präsentiert. Dort bekommt ihr eine Zelda-Karte zu sehen, die im Stil des ersten The Legend of Zelda gehalten und in mehrere Abschnitte unterteilt ist. Und in jedem Abschnitt wirft euch das Spiel wieder in die Spielwelt von Hyrule Warriors, wo ihr dann bestimmte Aufgaben erfüllen müsst, um den Abschnitt zu meistern. Als Belohnung winken bestimmte Waffen und neue Charaktere.

Übrigens könnt ihr das Spielgeschehen komplett auf euer Gamepad verlagern. Dies ist allerdings keine Überraschung, da bereits bekannt ist, dass beim Mehrspieler-Modus ein Spieler auf dem Gamepad und der andere auf dem Fernseher zockt. Diese Spielmöglichkeit ist dementsprechend denkbar gewesen.

Außerdem sind bereits zusätzliche Inhalte zu Hyrule Warriors bekannt. So könnt ihr mehrere alternative Kostümierungen für eure Kämpfer freischalten, wenn ihr das Spiel in dem Zeitraum vom 19. September bis zum 17. Oktober im Club Nintendo registriert. Dann erscheinen Link, Zelda und Ganondorf zum Beispiel im Stil von Ocarina of Time oder Twilight Princess.

Auch eine limitierte Spielversion von Hyrule Warriors kommt in den Handel. Mit dabei ist ein blauer Schal, den Link im Spiel trägt.

Hyrule Warriors erscheint voraussichtlich am 19. September für Wii U.

Hoffentlich kann Hyrule Warriors die Verkäufe der Wii U etwas erhöhen. Schließlich schrieb Nintendo im letzten Quartal wieder rote Zahlen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Hyrule Warriors
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News