Sierra: Activision belebt Entwickler wieder, Neuigkeiten zur Gamescom angekündigt (Video)

von Dennis ter Horst (08. August 2014)

Activision scheint einem verloren geglaubten Entwickler wieder neues Leben einzuhauchen. Denn die Spieleschmiede Sierra meldet sich mit einem kleinen Video und einen Hinweis zur Gamescom 2014 zurück.

Das Video selbst steht nur für das Logo von Sierra. Wer allerdings auf die neue Seite Sierra.com geht, sieht am Ende ein Bild, auf dem Gamescom 2014 steht. Somit ist mit einem neuen Projekt des Entwicklers während der Spielemesse zu rechnen.

Sierra selbst ist für mehrere Adventure-Spiele wie King's Quest, Space Quest oder Police Quest bekannt. Kenner des Entwicklers dürfen also gespannt sein, mit welchem Titel der Entwickler auf der Gamescom aufwarten wird.

Vom 13. bis zum 17. August findet die Gamescom wie die letzten Jahre auch in Köln statt.

Zur Ankündigung des Termins von World of Warcraft - Warlords of Draenor wird es von Blizzard einen Livestream zur Gamescom geben.

Auch Hideo Kojima wird auf der Gamescom sein und neues Material zu Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain zeigen.

Ihr braucht weitere Infos zur diesjährigen Gamescom? Dann werft einen Blick in den Übersichtsartikel.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Gamescom 2014
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Gamescom 2014

Alle Meinungen