Rise of the Tomb Raider: Microsofts Exklusivität hat "Ablaufzeit"

von Frank Bartsch (13. August 2014)

Es ist eine der Überraschungen der Spielemesse Gamescom 2014: Rise of the Tomb Raider erscheint exklusiv für die Xbox-Plattformen. Nun heißt es aber, dass diese Exklusivität zeitlich beschränkt sei.

"Ja, die Abmachung hat eine Ablaufzeit", erklärt Phil Spencer, Chef der Xbox-Sparte bei Microsoft, gegenüber dem englischsprachigen Magazin Eurogamer.

Spencer geht dabei nicht darauf ein, wie lange die Exklusivität des Spiels für Xbox 360 und Xbox One Bestand hat. Früher oder später gibt es Rise of the Tomb Raider aber definitiv auch für andere Plattformen.

Außerdem lässt Spencer durchblicken, dass es sich lediglich um eine Abmachung handelt und Microsoft nicht etwa das Studio Crystal Dynamics, welches das Spiel produziert, aufgekauft hätte.

Damit ist sicher, dass Rise of the Tomb Raider voraussichtlich um die Weihnachtszeit 2015 zeitexklusiv für Xbox 360 und Xbox One erscheint.

Die Ankündigung der Exklusivität geschah während der Microsoft-Pressekonferenz auf der Spielemesse Gamescom. Aus dem Minutenprotokoll zur Pressekonferenz könnt ihr noch mehr Ankündigungen erfahren.

Rise of the Tomb Raider ist die Fortsetzung einer Neuauflage der Serie. Diese neue Orientierung tat Lara ganz gut, wie der Artikel "Tomb Raider: Die gelungene Wiedergeburt von Lara Croft".

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Rise of the Tomb Raider
Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News