The Evil Within: Per Zusatzinhalt als Ungeheuer spielen

von Frank Bartsch (14. August 2014)

Ihr wollt mal das Böse spielen? Kein Problem. In einem bereits angekündigten Zusatzinhalt für The Evil Within könnt ihr die Seiten wechseln.

Für das Horror-Spiel sind drei Zusatzinhalte angekündigt. In einem davon könnt ihr die Rolle des Keepers übernehmen. Das ist die gefährlich aussehende Kreatur mit dem Tresor als Kopf.

Außerdem soll es zwei alternative Handlungsstränge als Zusatzinhalt geben. In denen könnt ihr dann die Rolle von Juli Kidman, der Partnerin von Protagonist Sebastian Castellanos, übernehmen.

Das englischsprachige Magazin Eurogamer gibt an, dass es für alle drei Zusatzinhalte einen sogenannten Season-Pass geben soll, der 19,99 Euro kostet. Einzelpreise pro Zusatzinhalt sind derzeit nicht bekannt.

1 von 47

Der Überlebenshorror in The Evil Within

The Evil Within gehört zu den heiß begehrten Spielen der Gamescom in Köln. Schaut mal in die dazugehörige Auflistung "20 Top-Spiele der Gamescom 2014".

Apropos Gamescom, wenn ihr in Köln seid, solltet ihr euch nicht euer persönliches Zombiefoto mit Onkel Jo entgehen lassen.

The Evil Within erscheint voraussichtlich am 18. Oktober für PC, PS3, Xbox 360, PS4 und Xbox One.

Welcher Horror euch erwartet, zeigt der Artikel "The Evil Within angespielt: Der Macher von Resident Evil setzt wieder auf Horror".

Dieses Video zu Evil Within schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Evil Within
Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News