Assassin's Creed - Unity erscheint ein bisschen später

von Frank Bartsch (29. August 2014)

Um Assassin's Creed - Unity spielen zu können, müsst ihr euch noch etwas gedulden. Ubisoft teilt nun mit, dass das Spiel einige Tage später (als geplant) erscheinen wird.

Ursprünglich sollte das Spiel am 28. Oktober erscheinen. Doch wie auf dem offiziellen englischsprachigen Ubisoft-Blog zu lesen ist, veröffentlicht der Hersteller Assassin's Creed - Unity nun am 13. November für PC, PS4 und Xbox One.

Grund für die zeitliche Verzögerung sind noch letzte Optimierungsarbeiten am Spiel. Auch Assassin's Creed - Rogue, das für PC, PS3 und Xbox 360 geplant ist, verschiebt Ubisoft um ein paar Tage auf den 13. November. So kommen beide Spiele zeitgleich heraus.

Rogue wird aller Voraussicht nach auch das letzte Abenteuer von Assassin's Creed auf PS3 und Xbox 360.

Was euch in Assassin's Creed - Unity erwartet verrät die Vorschau "Assassin's Creed - Unity: Freiheit, Gleichheit, Tödlichkeit".

Dieses Video zu AC - Unity schon gesehen?

Hat dir "Assassin's Creed - Unity erscheint ein bisschen später von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News