Watch Dogs: Erscheinungsdatum und Infos zum Zusatzinhalt "Bad Blood"

von Dennis ter Horst (04. September 2014)

Zum Zusatzinhalt "Bad Blood" für Watch Dogs gibt es frische Infos.

Dabei geht es um den bärtigen Hacker T-Bone, der Chicago unsicher macht. Insgesamt bringt Bad Blood zehn neue Einzelspieler-Missionen mit sich, bei denen ihr mit dem alteingesessenen Hacker unterwegs seid. Denn T-Bone ist schon lange im Geschäft und bringt dementsprechend einige Inhalte in euren Hacker-Alltag.

So hat er zum Beispiel sein kleines, ferngesteuertes Auto "Eugene". Mit diesem könnt ihr leicht an mehreren Gegnern vorbeifahren und auch kleine Lücken passieren, durch die ihr mit T-Bone niemals durchpassen würdet. Zudem besitzt Eugene mehrere Funktionen. Ihr könnt Hack-Vorgänge durchführen, eine Selbstzerstörung veranlassen oder eine kleines Mini-Geschütz daran montieren.

Neu sind auch bewaffnete Kameras, die auf ihre Ziele direkt schießen können. Und als Hacker-Genie könnt ihr diese natürlich ganz schnell gegen eure Gegner einsetzen. Übrigens könnt ihr auch neue Gebiete in Chicago erkunden. Dies gilt für außer- und innerhalb.

Zuletzt gibt es noch neue Missionen, die unter dem Namen "Street Sweep" stehen. Dabei bekommt ihr es mit den Gangs von Chicago zu tun und arbeitet sogar mit Detective Sheila Billings zusammen. Macht ihr eure Sache gut, winken neue Fähigkeiten und auch Kostüme für T-Bone.

Bad Blood erscheint voraussichtlich am 30. September. Wer einen sogenannten "Season Pass" besitzt, kann sich den Zusatzinhalt schon am 23. September herunterladen.

Übrigens scheint bereits der nächste Zusatzinhalt für Watch Dogs in der Entwicklung zu sein.

Zudem konnte Watch Dogs bereits Mitte Juli über acht Millionen Verkäufe verbuchen.

Ihr habt von Watch Dogs und Aiden Pearce noch nicht viel mitbekommen? Dann schaut mal in den Test Watch Dogs: Jetzt ist das Hacker-Spiel endlich fertig.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Watch Dogs
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News