The Evil Within: Veröffentlichung noch einmal vorgezogen

von Sören Wetterau (04. September 2014)

Das Gruselerlebnis The Evil Within erscheint in Europa erneut früher, als geplant.

Laut Bethesda soll das neue Spiel von "Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami nun voraussichtlich schon am 14. Oktober - am selben Tag wie in Nordamerika - veröffentlicht werden. Dies gilt für die Version im Einzelhandel, als auch für die digitalen Versionen im PlayStation Network und bei Xbox Live.

Dieses Video zu Evil Within schon gesehen?

Gründe für die vorgezogene Veröffentlichung nannte Bethesda nicht. The Evil Within erscheint übrigens für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4.

In unserer Vorschau "The Evil Within angespielt: Der Macher von Resident Evil setzt wieder auf Horror" hinterließ das Gruselspiel schon einmal einen guten Eindruck.

Wie für neue Spiele üblich wird auch The Evil Within mit einem Season-Pass erscheinen. In einem der kommenden Zusatzinhalte könnt ihr sogar als Monster spielen.

Am vergangen Samstag begeistert oder eher erschreckte The Evil Within die Main-Metropole Frankfurt. Der Zombiewalk mit Bethesda machte auf das kommende Gänsehautabenteuer aufmerksam.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Evil Within
Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Überraschende Ankündigung aus dem Hause Konami: Das 2002 veröffentlichte Zone of the Enders - The 2nd Ru (...) mehr

Weitere News