Super Smash Bros.: Frische Infos zum 3DS-Modus "Smash Run"

von Dennis ter Horst (04. September 2014)

Zum exklusiven 3DS-Modus "Smash Run" von Super Smash Bros. gibt es neue Infos.

Diese kommen von Masahiro Sakurai, dem Produzenten des Prügelspiels. Im Besonderen geht er dieses Mal auf den Endkampf des Smash Runs ein. Denn nachdem ihr in der Welt eure Attribute wie "laufen" oder "springen" verbessert habt, trefft ihr anschließend im finalen Kampf auf die anderen Spieler.

Eine Arena heißt zum Beispiel "Run! (Lauf!)". Dort sprintet ihr der Ziellinie entgegen und die Spieler, die ihre Lauffähigkeiten verbessern konnten, haben natürlich einen klaren Vorteil. So gibt es rote, zackige Objekte, die als Gefahrenzone bekannt sind. Berührt ihr sie, werdet ihr auf der Karte zurückgeschleudert und müsst den Weg noch einmal entlang rennen. Währenddessen könnt ihr eure Lauffähigkeiten durch bestimmte Objekte aber weiterhin verbessern, damit auch jeder eine Chance hat.

Eine weitere Variante heißt "Climb! (Klettere!)". Hier müsst ihr schnell auf Plattformen springen, die euch nach oben führen, aber ebenfalls auf die Gefahrenzonen achten. Und wenn ihr eure Schnelligkeit ebenfalls verbessert habt, wird es richtig knifflig, so Sakurai.

1 von 74

Super Smash Bros. - Pikmin, Zelda & Co betreten das Schlachtfeld

Super Smash Bros. erscheint voraussichtlich am 2. Oktober für Nintendo 3DS. Die Fassung für Wii U soll im Winter folgen.

Übrigens ist angeblich die vollständige Liste aller Kämpfer in Super Smash Bros. durchgesickert.

Darüber hinaus kommt auch ein passendes 3DS-Gerät zu Super Smash Bros. auf den Markt.

Für alle Kampfhungrigen gibt es in der Vorschau Super Smash Bros. erobert die Wii U weitere Infos.

Dieses Video zu Super Smash Bros. schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Super Smash Bros.

Super Smash Bros-Serie


Super Smash Bros-Serie anzeigen

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News