Wer ist eigentlich? #64: Dante

von Dennis ter Horst (07. September 2014)

Der Protagonist Dante Alighieri aus dem Actionspiel Dante's Inferno steht heute bei Wer ist eigentlich? im Mittelpunkt. Einigen ist der Name vielleicht auch aus der Literatur bekannt. Denn die Figur im Spiel ist an den italienischen Autor Dante Alighieri und dessen Werk die Göttliche Komödie angelehnt.

Dante ist ein sehr muskulöser Mann mit kurzen braunen Haaren. Im Kampf ist er erprobt und äußerst athletisch, um seinen Feinden immer einen Schritt voraus zu sein.

Anfangs trägt er noch klassische Templer-Klamotten wie etwa eine Robe. Doch als er Richtung Florenz, seine Heimatstadt, unterwegs ist, entfernt er die Robe und näht sich Stoff in Form eines Kreuzes auf die Brust. Dies soll als Symbol für seine Sünden stehen und für den Anfang seiner Buße.

An seine Arme wickelt er lange Streifen Stoff, die am Ende jeweils ein Kruzifix aufweisen. Zudem trägt er an den Armen und der Schulter leichte Rüstung und einen Helm. In dieser Aufmachung macht er sich auf, die neun Kreise der Hölle zu durchdringen, um seine verlorene Liebe Beatrice ausfindig zu machen.

Dantes Geschichte selbst geht bis zur Mitte des 12. Jahrhunderts zurück. Er wurde 1156 geboren und hatte eine schwierige Kindheit. Sein Vater Alighiero schimpfte ihn immer wieder aus und missbrauchte zudem seine Mutter Bella. Darüber hinaus stahl der Vater Geld von den armen Leuten der Gesellschaft.

Seine wahre Liebe Beatrice wollte er eigentlich heiraten. Doch bevor dies geschah, wurde Dante dazu aufgerufen, in den Kreuzzügen zu kämpfen. Jedoch kam es zwischen Beatrice und Dante vor den Kreuzzügen noch zum Beischlaf, als er ihr schwor, ihr für immer treu zu sein. Während des Kreuzzugs verstieß er jedoch gegen diesen Schwur, als sich ihm ein Sklavenmädchen anbot, um das Leben ihres Bruders zu erkaufen.

Zudem schlachtete er, im Glauben das Richtige zu tun, mehrere Gefangene ab. Als die Vorgesetzten dies erfuhren, sollte der Verantwortliche dafür büßen. Damit Dante zurück zu seiner Beatrice flüchten konnte, opferte sich deren Bruder Francesco für ihn.

Später wurde Dante von einem Assassinen erstochen, woraufhin der Tod auftaucht und Dante versichert, er würde für ewig verdammt in der Hölle schmoren. Dies war für Dante der Anstoß sich dem Tod zu stellen. Er kämpfte gegen ihn, besiegte ihn und erlangte dadurch dessen Sense.

Anschließend kehrte er zurück nach Hause und fand dort seinen Vater und Beatrice ermordet vor. Beatrice erschien ihm kurze Zeit später als Geist, neben ihr Luzifer, der als schwarze, menschliche Kreatur in Erscheinung trat. Er schickte Beatrice in die Hölle und Dante versuchte sie nun zu retten.

In einer Kirche findet er sie wieder, nachdem sie gequält wurde. Sie fragte ihn, weshalb er ihr gegenüber seinen Schwur gebrochen hätte, bevor sie verschwindet. Anschließend wird von Beatrice sein Kreuz gesegnet. Die Kirche verwandelt sich in ein Tor zur Hölle und Dante trifft auf Virgil.

Dieser wurde von Beatrice gerufen und soll Dante zur Seite stehen. Er stattet den Protagonisten mit seinem ersten Zauber aus und Dante beginnt seine Reise in die Hölle. Dort trifft er anfangs auf Luzifer und Beatrice, die hypnotisiert wurde. Während seiner Kämpfe in der Hölle sieht er sie übrigens öfters und sie soll schon bald zu Luzifers Frau werden.

In der Hölle konfrontiert Luzifer Dante übrigens auch mit seinen Sünden. Der Sensen-Schwinger trifft sogar auf Francesco, der ihm enthüllt, dass er in Wahrheit Beatrices Mann war. Auch sieht Dante im vierten Kreis der Hölle, Greed, seinen Vater wieder.

Alighiero wurde von Luzifer in ein Monster verwandelt und er soll Dante, seinen eigenen Sohn, ermorden. Dafür würde Luzifer ihm 1.000 Jahre ohne Qualen gewähren. Doch Dante tötet Alighiero und erlöst ihn von dem Inferno.

Anschließend kämpft sich Dante weiter durch die Hölle und trifft Luzifer und Beatrice wieder. Diese verwandelt sich in eine dämonische Kreatur und wächst um einige Meter in die Höhe. Doch Dante machte sich auf zu den unteren Zirkeln.

Im Wald der Selbstmörder findet Dante übrigens seine Mutter als Teil des Waldes wieder. Sein Vater hatte ihm damals am Grab erzählt, sie sei an einem Fieber gestorben. Doch die Wahrheit ist, dass sie sich selbst umbrachte, um von Dantes Vater nicht länger gequält zu werden.

Er gibt ihr mit seinem Kreuz Frieden und sie bestätigt ihm, dass er Beatrice nach wie vor retten könne. Während seines Weges durch die weiteren Zirkel trifft er auch Francesco wieder, der von Dante ebenfalls erlöst wird.

Und schließlich kommt es zum Wiedersehen mit Beatrice. Jedoch sagt er zu ihr, dass seine Reise hier ende und er zur Hölle gehöre. Er bittet einmal mehr um ihre Vergebung, hält ihr das Kreuz entgegen, woraufhin sie erlöst wird.

Im letzten Zirkel Treachery trifft er auf Luzifer gegen den er kämpft und der seine wahren Ziele preisgibt. Er brauchte Beatrice eigentlich gar nicht. Er benötigte lediglich eine Seele, die eigentlich für den Himmel vorgesehen war, damit er seinen angemessenen Platz im Paradies einnehmen kann.

Danach kämpft er nochmal gegen Luzifers absolute Form und besiegt ihn. Anschließend wird Dante von den Seelen, denen er während seiner Reise durch die Hölle Erlösung gewährte, ebenfalls erlöst.

In einer hellen, weißen Umgebung erscheint Dante nackt und trifft auf Beatrice. Das Stoffkreuz auf seiner Brust schien verbrannt zu sein und er nimmt Beatrices Hand. Er geht aus einer Höhle nach draußen, reißt das Kreuz von seinem Körper und wirft es in den Abgrund, wo es zu Staub verfällt und sich in eine Schlange verwandelt. Anschließend ist Luzifers Gelächter zu hören.

1 von 13

Wer ist eigentlich Dante?

Erster Auftritt:

  • Dante's Inferno

Besondere Merkmale:

  • will seine wahre Liebe Beatrice aus der Hölle befreien
  • näht sich ein Kreuz aus Stoff auf die Brust
  • kämpft mit der Sense vom "Tod"
  • erlöst verstorbene Seelen, die wegen ihm in der Hölle gelandet sind

Das ist die Geschichte von Dante. Und um welche Spielfigur soll es nächstes Mal gehen?

  1. Prinzessin Kitana (Mortal Kombat)
  2. Kasumi (Dead or Alive)
  3. Impa (The Legend of Zelda)

Die letzten Folgen von "Wer ist eigentlich?" könnt ihr hier jederzeit nachlesen:

Tags: Wer ist eigentlich  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dante's Inferno
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Dante's Inferno

Gangsterremix
71

Hmm

von Gangsterremix (4)

Alle Meinungen