Watch Dogs: Ubisoft verkündet den Termin der "Wii U"-Fassung

von Dennis ter Horst (11. September 2014)

Nach mehreren Verschiebungen und Ungewissheiten steht der Termin von Watch Dogs für Wii U endlich fest - am 21. November ist es voraussichtlich soweit.

Dies gibt Ubisoft bekannt, wie mynintendonews.com berichtet. Dabei soll das Hackerspiel übrigens von den speziellen Funktionen der Wii U und des Gamepads Gebrauch machen. So habt ihr Chicago stets als detailierte Karte auf eurem Gamepad abgebildet. Darüber hinaus könnt ihr auch den Fernseher ausschalten und das komplette Spielgeschehen auf euer Gamepad verlagern.

Dieses Video zu Watch Dogs schon gesehen?

Anfang des Jahres gab es Gerüchte um einen Projektstopp von Watch Dogs für Wii U. Jedoch bewahrheiteten diese sich nicht, als diesbezüglich im April endlich ein Lebenszeichen von Ubisoft kam. Wenn jetzt nichts mehr dazwischen kommt, dürft ihr euren Wunschzettel für Weihnachten um ein hochrangiges Spiel für die Wii U erweitern.

Watch Dogs ist bereits für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360 erhältlich.

Übrigens könnte es sein, dass euch zusätzliche Inhalte für Watch Dogs nach New Jersey führen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Watch Dogs
Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Schon bald ist Final Fantasy 15 keine reine Einzelspieler-Erfahrung mehr: Square Enix veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News