Day Z: Spielproduzent reagiert auf frustrierte Spieler

von Dennis ter Horst (12. September 2014)

Zurzeit sind viele Spieler wegen der aktuellen Spielqualität von Day Z sehr frustriert. Deswegen meldet sich nun der Spielproduzent Brian Hicks zu Wort.

So wendet er sich im Forum von Day Z an die Spieler und macht ihnen klar, dass sich das Spiel nach wie vor in einer Alpha-Phase befindet. Sie würden Day Z noch lange nicht so erleben, wie sie es in der Beta-Phase oder nach der Fertigstellung erleben könnten.

Dieses Video zu DayZ schon gesehen?

Zudem befindet sich Day Z noch nicht allzu lange in der Entwicklung und demnach wäre es nicht gerade klug, das Spiel nach dem aktuellen Stand zu beurteilen. Dies sei schließlich bei sehr erfolgreichen Produkten auch nicht der Fall. Kein Spiel wirke am Anfang der Entwicklungsphase wie ein komplettes, fertiges und fehlerfreies Spiel.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Deswegen rät Hicks den Spielern auch, sich vielleicht eine Pause zu gönnen und das Spiel erst wieder anzurühren, wenn die Beta-Version draußen oder Day Z bereits fertig ist. Dies ist an sich kein schlechter Hinweis, da schließlich mehrere Spieler über ihre schlechten Erfahrungen mit Day Z sprechen.

Day Z befindet sich für PC und PS4 in Entwicklung. Seit Ende Dezember ist bereits die Alpha-Version von Day Z für PC erhältlich.

In den letzten Monaten gab es viele Aktualisierungen und Überarbeitungen. Zum Beispiel wurde das Grafikgerüst von Day Z verändert und auch die Zombie-KI wurde aufpoliert.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

DayZ
Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Schon bald ist Final Fantasy 15 keine reine Einzelspieler-Erfahrung mehr: Square Enix veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News