Connichi 2014: Nicht nur Manga-Cosplay

von Sven Vößing (16. September 2014)

Am Wochenende trafen sich erneut mehrere tausend Cosplayer und Freunde der Anime- und Manga-Szene in Kassel um an der Anime-Convention Connichi teilzunehmen.

Die Connichi findet einmal im Jahr statt. Ursprünglich in Ludwigshafen abgehalten, befindet sich die Messe seit 2003 in Kassel. Die Besucher reisen aus allen Teilen Deutschlands und auch aus den angrenzenden Ländern an.

Im Veranstaltungsort, dem Kongress Palais, nehmen die Besucher an Vorträgen, Workshops, und Präsentationen teil. Dazu gibt es noch Ausstellungen von Künstlern und einen großen Verkaufsbereich. Doch die eigentliche Showbühne ist der Park vor dem Kongress. Hier versammeln sich die Cosplayer, um ihre Kreationen vorzuführen. Diese werden teilweise in monatelanger Handarbeit aufwendig angefertigt.

Der Schwerpunkt liegt klarerweise auf Animes und Manga. Doch auch viele Cosplayer inspiriert von Videospielen, Hollywood-Filmen, TV-Serien und sogar Doku-Soaps finden sich auf der Connichi ein.

Wenn ihr jetzt auf den Geschmack gekommen seid, lest den Beitrag Faszination Cosplay.

1 von 35

Die Cosplays der Connichi 2014

Wenn ihr lieber abschalten wollt und dafür eine Runde das Gamepad in die Hand nehmt, werdet ihr auch fündig. Ein Spielzimmer mit aktuellen Spielen wie Tales of Xillia 2 oder Klassiker wie Dance Dance Revolution steht auch zur Verfügung. Ab 22 Uhr auch mit USK 18 Titeln wie The Last of Us oder Saints Row 4.

Auch im nächsten Jahr findet die Connichi wieder in Kassel statt. Vielleicht findet ihr euch dann selbst in der nächsten Bilderstrecke wieder.

Kommentare anzeigen
Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News