Halo - Master Chief Collection: Deswegen kommt es nur für die Konsole

von Dennis ter Horst (19. September 2014)

Laut Entwickler 343 Industries kommt Halo - The Master Chief Collection deshalb nicht für den PC heraus, weil die Ressourcen dafür schlicht nicht vorhanden sind.

Dies sagt der Chef-Produzent Dan Ayoub gegenüber Kotaku.com. Und für eine einfache Portierung seien die Systeme Xbox One und PC einfach zu unterschiedlich. Zudem liege der Fokus zurzeit auf der Xbox One.

Zwar gäbe es einige Gemeinsamkeiten zwischen einem mordernen PC und der Xbox One, so Ayoub. Aber da höre es dann auch schon auf. Auch sei die Master Chief Collection sehr inhaltsreich. Es müsse sich um vier Spiele, mehr als 100 Karten, neue Zwischensequenzen und das Jubiläum von Halo 2 gekümmert werden.

Der erste Halo-Ableger erschien für den PC und Serien-Liebhaber sind diesem auch nach wie vor treu. Dies bewundere Ayoub an den PC-Spielern.

Es scheint, als stünde Ayoub der PC-Welt keinesfalls verschlossen gegenüber. Möglicherweise kommt Halo irgendwann doch wieder auf den heimischen Rechner.

1 von 63

Halo 5 - Guardians: Die Rückkehr des Master Chief

Halo - The Master Chief Collection erscheint voraussichtlich am 11. November 2014.

Ein Video gibt euch weitere Eindrücke von Halo - The Master Chief Collection.

Übrigens erscheint für die Xbox One der exklusive Halo Channel.

Auf der Spielemesse Gamescom 2014 wurde Halo - The Master Chief Collection ebenfalls präsentiert.

Dieses Video zu Halo - Master Chief Collection schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo - The Master Chief Collection
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News