Destiny: Der erste Charakter erreicht Maximalstufe von 30

von Sören Wetterau (24. September 2014)

Gute zwei Wochen nach der Veröffentlichung von Destiny hat der erste Spieler weltweit die Maximalstufe erreicht.

Der Hüter hört auf den einprägsamen Namen "BGTV N3AC3Y" und hat für sein Ziel 107 Stunden, 15 Minuten und 22 Sekunden benötigt. Ein Viertel der Zeit verbrachte er im "Schmelztiegel", dem "Spieler gegen Spieler"-Modus von Destiny. Außerdem starb er 251 Mal im vor einer Woche freigeschalteten Schlachtzug "The Vault of Glass".

Das Besondere an der Maximalstufe ist, dass "BGTV N3AC3Y" dafür entsprechend hochwertige Ausrüstung benötigte. Normalerweise kann man nur die Stufe 20 erreichen. Ab diesen Punkt benötigt man für weitere Stufenaufstiege Ausrüstung mit dem Wert "Licht".

68 von 203

Destiny - das neue Bungie-Spiel im Überblick

Wenn ihr mehr über Destiny erfahren oder wissen wollt, wie es Onkel Jo gefallen hat, dann werft doch mal einen Blick auf den Test "Destiny: Dieser Test verrät euch die ganze Wahrheit".

Am Wochenende litten die Server von Destiny unter ständigen Ausfällen. Grund dafür war die Gruppe Lizard Squad, die erneut ihre "DDoS"-Attacken auf verschiedene Spielserver gestartet hat.

Dieses Video zu Destiny schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Destiny
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News