Dota 2: neue Aktualisierung bringt frischen Wind

von Gabriel Blum (26. September 2014)

Entwickler Valve hat eine neue Aktualisierung für das MOBA Dota 2 veröffentlicht.

Die lange erwartete Version 6.82 bringt eine ganze Reihe von Neuerungen, die vollständige Liste findet sich auf der Webseite des Spieles.

Die wohl größte Änderung betrifft die Spielwelt selbst. Roshan ist umgezogen und ist jetzt für die Dire-Seite nicht mehr so leicht zu erreichen. Außerdem wurde eine Reihe neuer Pfade durch die Wälder eingebaut und die Basen beider Seiten wurden leicht verändert.

Weiterhin wurde ein neuer Typ von Rune in das Spiel integriert: Die Bounty-Rune gibt einem Spieler einen bestimmten Betrag an Gold und Erfahrung, der im Laufe des Spieles weiter anwächst.

Nachdem die "Dota 2"-Weltmeisterschaft "The International" trotz Rekord-Preisgeld in einem für viele Anhänger eher enttäuschenden Finale endete, haben die Entwickler mit Version 6.82 erhebliche Änderungen am Spielfluss vorgenommen.

Es sollte in Zukunft einfacher sein, einen frühen Rückstand wieder aufzuholen. Außerdem wurden viele Helden umgestaltet, um die dominanten Spieltaktiken aus der Version 6.81 abzuschwächen.

Wer mit dem Genre MOBA wenig vertraut ist, findet einen ersten Einblick im Blickpunkt: "Massive Online Battle Arena - Taktische Helden-Kämpfe".

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dota 2
Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News