Assassin's Creed - Identity: Kostenloser Serienteil kommt vorerst nur im Ausland

von David Danter (30. September 2014)

Mit Assassin's Creed - Identity kündigt Ubisoft einen weiteren kostenlosen Ableger der Reihe für iOS an. In Australien und Neuseeland geht der Titel bereits heute zu Testzwecken an den Start, während die Vollversion dann weltweit 2015 erscheinen soll.

Die englischsprachige Internetseite Impulsgamer berichtet zudem, dass der Titel erstmals die Spielmechaniken der Hauptreihe auf ein iOS-Gerät portiert. Die Spieler können sich nämlich einen eigenen Assassinen erstellen, um dann in Italien zur Zeit der Renaissance verschiedene Missionen zu erfüllen.

Das Spiel lässt euch bekannte Orte der Vorgänger, wie beispielsweise Florenz oder das Kolosseum in Rom, abermals erkunden. Mit einem Wettersystem und Menschenmengen soll die Spielwelt lebendig gestaltet werden.

74 von 77

Das bietet Assassin's Creed - Unity

Erst vor einigen Wochen ist mit Assassin's Creed - Memories ein kostenloses Kartenspiel für iOS erschienen. Außerdem soll ab November auch eine Monopoly-Edition zu Assassin's Creed veröffentlicht werden.

Käufer des sogenannten "Season-Pass" für Assassin's Creed - Unity erhalten im Übrigen ein neues Spiel der Reihe kostenlos dazu.

Dieses Video zu AC - Identity schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed Identity

Letzte Inhalte zum Spiel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News