Destiny: Diese Änderungen bringt die Aktualisierung 1.0.2

von Dennis ter Horst (02. Oktober 2014)

Die Aktualisierung 1.0.2 für Destiny ist online.

Die Änderungen betreffen vor allem die Engramme und den Kryptarchen. Denn ab sofort encodiert der Kryptarch beispielsweise ein seltenes Engramm (blau) auch wirklich nur noch zu einem seltenen oder sogar legendären Gegenstand (lila). Somit kann aus einem blauen Engramm beispielsweise kein grüner Gegenstand mehr werden. Und dadurch steigt die Chance, dass ihr schneller an seltenere Ausrüstungsteile kommt.

Darüber hinaus könnt ihr nun auch blaue oder lilafarbene Engramme als Belohnung bekommen, wenn ihr beispielsweise die tägliche, heroische Mission oder wöchentliche, heroische Strike-Mission absolviert. Dies gilt aber immer nur beim ersten Mal. Wählt ihr für eine tägliche Mission einen höheren Schwierigkeitsgrad, wird euch die zusätzliche Erfahrung zwar nicht angezeigt, doch ihr bekommt sie trotzdem.

Auch im Schmelztiegel gibt es kleine Veränderungen. So wurde das Zeitlimit auf den Karten "Bastion" und "First Light" von fünfzehn auf zwölf Minuten innerhalb der Modi "Kontrolle" und "Clash" reduziert.

Destiny ist für PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360 erhältlich.

Zurzeit scheint es einige Probleme im Mehrspieler-Modus von Destiny zu geben.

Ende September hat übrigens der erste Spieler in Destiny die Maximalstufe 30 erreicht.

Wer sich bei Destiny bisher noch nicht sicher ist, liest sich durch den Test Destiny: Dieser Test verrät euch die ganze Wahrheit.

Dieses Video zu Destiny schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Destiny
Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News