Driveclub: Server nicht erreichbar, Sony arbeitet an Lösung

von Frank Bartsch (08. Oktober 2014)

Seit heute steht Driveclub in den Verkaufsregalen. Doch scheinbar sind die Server nicht auf die Spieler vorbereitet und damit nicht erreichbar.

Trotz mehrfacher Versuche gelingt es spieletipps einfach nicht bei Driveclub so richtig einzusteigen. Wie sieht es bei euch aus?

Driveclub lebt jedoch von seinen Möglichkeiten des Onlinespiels, wie auch der Artikel "Driveclub: Jetzt beginnt Sonys großes, soziales Rennspiel-Experiment" verrät. Ohne Online-Anbindung könnt ihr nämlich nur einen kleinen Teil des Spiels nutzen.

spieletipps hat für euch bei Sony nachgefragt: Wann ihr wieder auf die Server zugreifen könnt, ist momentan noch nicht abzusehen, doch Sony versichert, dass sie mit Hochdruck an dem Problem arbeiten. Dieser Start erinnert stark an die Serverprobleme, mit denen Destiny auch zu kämpfen hat.

Dieses Video zu Driveclub schon gesehen?

Hat dir "Driveclub: Server nicht erreichbar, Sony arbeitet an Lösung von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Driveclub
Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News