Fifa 15: Aktualisierung behebt einige Spielfehler

von Frank Bartsch (09. Oktober 2014)

Für die Fußballsimulation Fifa 15 ist ab heute zumindest für die PC-Fassung bereits eine Aktualisierung verfügbar. Diese behebt einige Spielfehler.

Nachdem Spieler einige Fehler in Fifa 15 gemeldet haben, reagiert Electronic Arts. Diese Anpassungen erwarten euch nach der Aktualisierung:

  • Latenz-Anzeige in Fifa 15 Ultimate Team macht vor einem Spiel sichtbar, wie gut die Verbindung zum Gegenüber ist
  • Probleme mit der Kameraperspektive für Gast-Spieler im Online-Saisonmodus behoben
  • Heim-Zuschauer im Modus "Match Day Live" korrigiert
  • Fehler beim Weiterspielen in FUT-Match behoben
  • Fehler für die Hospitality-Upgrades im Karrieremodus und in Pro Clubs behoben
  • Spieler können nun nicht unendlich oft den Schützen bei einem Standard wechseln
  • Änderungen auf der Bank oder in der Reserve werden fortan in einem Onlinesaison-Match übernommen
  • CPU-Spieler rennen bei Beginn eines Spiels nicht mehr kopflos in den Mittelkreis (nur PC)
  • Problem bei der Erstellung eines Virtual Pro behoben (nur PC)

PC-Spieler können die Aktualisierung bereits heute über Origin installieren. Die Konsolenfassungen sollen später in den Genuss der Aktualisierung kommen, wie es über das englischsprachige Forum von EA heißt.

1 von 30

So sieht Fifa 15 aus

Die Begeisterung für den virtuellen Fußball ist ungebrochen. Die Demoversion von Fifa 15 hat jüngst einen Rekord bei der Nachfrage gebrochen.

Was die aktuelle Fußballsimulation alles bietet, zeigt der Artikel "Fifa 15 - Und die Fußballer schlagen vor Wut die Hände auf den Rasen".

Dieses Video zu Fifa 15 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fifa 15

Fifa-Serie



Fifa-Serie anzeigen

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News