Far Cry 4: Spielzeit ist ziemlich dehnbar

von Frank Bartsch (20. Oktober 2014)

In der Kampagne von Far Cry 4 könnt ihr zwischen 15 und 60 Stunden verbringen. Wie es zu dieser recht dehnbaren Zeitaussage kommt, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

In Far Cry 4 befreit ihr die Region Kyrat vom Bösewicht Pagan Min und seinen Schergen. Ihr lernt dabei verschiedene Abschnitte des Hochgebirges kennen.

Jeder Abschnitt steht unter der Kontrolle eines Befehlshabers von Pagan Min. Eure Aufgabe ist es diese Gebiete nach und nach zu befreien. Es liegt dann an euch, wie stringent ihr dem nachgeht.

Erkundet ihr das Gebirge und unternehmt ihr viele Nebenmissionen und Herausforderungen, so können da schon gut 60 Stunden Spielzeit in Far Cry 4 zusammenkommen, wie jetzt die Entwickler des Spiels gegenüber dem englischsprachigen Magazin IGN erklären.

Einen kleinen Eindruck der lebendigen Spielwelt bietet eine Videoreihe zu den Umgebungen in Far Cry 4.

Welches Spielgefühl euch erwartet, verrät der Artikel "Far Cry 4: Es gibt Spieleindrücke vom Himalaya".

Far Cry 4 erscheint voraussichtlich am 20. November für PC, PS3, Xbox 360, PS4 und Xbox One.

Dieses Video zu Far Cry 4 schon gesehen?

Hat dir "Far Cry 4: Spielzeit ist ziemlich dehnbar von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Far Cry 4
Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News