Game of Thrones: Telltale Games rückt handfeste Details raus

von Frank Bartsch (12. November 2014)

Telltale Games gibt einen Einblick in Game of Thrones und verrät mehr zu den spielbaren Charakteren und Plattformen, geizt aber weiterhin mit Bildmaterial.

Während der gestrigen Ankündigung einer baldigen Veröffentlichung von Game of Thrones ist durchgedrungen, dass ihr Familie Forresters Geschicke steuert. Wer sich in Westeros und Esteros auskennt, hat von der Familie schon einmal gehört.

Die recht kleine Familie findet Erwähnung, wenn Stannis Baratheon gen Norden zieht. In den Büchern und der Serie spielt sie keine bedeutende Rolle, so dass Telltale Games inmitten der eigentlichen Ereignisse eine ganz neue Geschichte erzählen kann.

Im Spiel trefft ihr auf die Forresters, wenn verschiedene Könige Anspruch auf den Thron in Westeros anmelden, also kurz nach dem Tod von Eddard Stark.

Wie es auf dem englischsprachigen Blog von Telltale Games heißt, trefft ihr, während der angesetzten sechs Episoden, auf verschiedene Orte, die euch aus Büchern und TV bekannt sein dürften. So sind Besuche bei der Mauer und auch in Königsmund dabei.

Handlungen finden außerdem in der Festung der Forresters, genannt "Iron Rath", statt. Die Forresters sind Eidgenossen der Starks und leben im hohen Norden zwischen den starken Eisenbäumen.

Die Familie liegt in blutiger Fehde mit dem Haus Whitehill, die dem Haus Bolton Treue geschworen haben, was das Bild der Familie Bolton erklärt, welches Telltale Games bereits veröffentlicht hat.

Wie bereits bekannt, steuert ihr das Geschehen in Game of Thrones aus dem Blickwinkel von fünf Charakteren. Das sind dann entweder Angestellte oder Familienmitglieder. Typisch für Spiele von Telltale Games haben eure Entscheidungen Auswirkungen auf den weiteren Verlauf des Spiels und damit auf das Schicksal der Forresters.

Wann Game of Thrones erscheint ist noch unklar. Doch Telltale Games hat immerhin bekannt gegeben, dass ihr auf PC, Mac, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und iOS spielen könnt. Der Zusatz, dass noch weitere Plattformen folgen sollen, lässt zumindest die Vermutung zu, dass auch noch Android-Geräte in den Genuss kommen könnten.

Dieses Video zu Game of Thrones 2012 schon gesehen?

Hat dir "Game of Thrones: Telltale Games rückt handfeste Details raus von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Tags: Fantasy   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Game of Thrones 2012
Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Game of Thrones 2012

Valarr
81

Alle Meinungen