Street Pong Ampel: Erster Prototyp startet bald in Deutschland

von David Danter (14. November 2014)

Mit der sogenannten Street Pong Ampel wollen die beiden deutschen Studenten Sandro Engel und Holger Michel die nervigen Wartezeiten an Ampeln etwas angenehmer gestalten. Dabei können sich die Fußgänger nämlich mit ihrem Gegenüber in einer Partie Pong duellieren.

Wie die Internetseite Urbanshit berichtet, entstand die ursprüngliche Idee bereits vor circa zwei Jahren. Nun geht ab dem 18. November in Hildesheim ein erster Prototyp an den Start. Ob sich dieser Trend auch in anderen Städten durchsetzen wird, bleibt vorerst abzuwarten.

Momentan befindet sich die Anlage nämlich noch in einer Testphase. Erst in vier Wochen entscheiden die Verantwortlichen, ob "Street Pong" dauerhaft am Goschentor 1 in 31134 Hildesheim spielbar sein wird.

Pong gilt als das erste Videospiel aller Zeiten. Ob das jedoch auch stimmt, verrät euch der Blickpunkt: "Wahr oder falsch? #67: War Pong das allererste Videospiel?".

Hat dir "Street Pong Ampel: Erster Prototyp startet bald in Deutschland von David Danter" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Tags: Fun   Hardware  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pong
Skull and Bones: Bewusst gegen eine Verbindung zur "Assassin's Creed"-Reihe entschieden

Skull and Bones: Bewusst gegen eine Verbindung zur "Assassin's Creed"-Reihe entschieden

Auf der E3 2017 hat Ubisoft mit Skull and Bones eine neue Marke angekündigt, die auf den ersten und zweiten Blick (...) mehr

Weitere News