Assassin's Creed - Unity: So sieht die nächste Aktualisierung aus

von Dennis ter Horst (17. November 2014)

Die dritte Aktualisierung für Assassin's Creed - Unity befindet sich bereits in der Mache. Ubisoft gibt jetzt schon einige Inhalte der nächsten Änderungen bekannt.

Bereits zum Spielstart musstet ihr euch eine umfangreiche Aktualisierung herunterladen.

So soll sich das Spielgeschehen verbessern. Arno soll nicht mehr an Objekten in der Spielwelt hängen bleiben. Probleme mit der Deckung bearbeitet Ubisoft dabei ebenfalls. Doch auch die computergesteuerten Charaktere will der Hersteller aufpolieren. Die Animationen sollen sich verbessern und auch Situationen, in denen eine ganze Meute von Menschen den Bildschirm bevölkert, scheinen noch nicht durchgängig zu funktionieren, wie Ubisoft sich das vorstellt.

Im Bereich des kooperativen Spielmodus visiert Ubisoft die Lösung von Problemen an, die bei der Spielersuche und beim Eintreten in ein Spiel vorkommen. Den nächsten Punkt, den Ubisoft aktualisieren will, sind die Menüs. In diese sollen fehlende Informationen hinzugefügt werden. Nämlich gerade während Missionen ist es wichtig, alle benötigten Infos zu erhalten. Zuletzt sollen allgemeine Probleme behoben werden, durch die das Spiel hin und wieder abstürzt.

Des Weiteren stellt Ubisoft auf der Internetseite Ubi.com klar, dass die dritte Aktualisierung nicht alle Fehler beheben wird. Allerdings sei auch noch nicht sicher, welche Inhalte die Aktualisierung genau mit sich bringen wird. In diesem Zuge möchte sich Ubisoft wieder melden, wenn weitere Informationen parat sind.

1 von 77

Das bietet Assassin's Creed - Unity

Assassin's Creed - Unity ist für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Was die limitierten Versionen von Assassin's Creed - Unity für euch bereithalten, zeigt euch Onkel Jo im Uffruppe-Video.

Worum es genau in Unity geht, erfahrt ihr im Test Assassin's Creed - Unity: Die Revolution lebt.

Dieses Video zu AC - Unity schon gesehen?

Tags: Koop-Modus   Multiplayer   Singleplayer   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed - Unity

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Dauntless: Neues Spiel ehemaliger "League of Legends"-Entwickler

Dauntless: Neues Spiel ehemaliger "League of Legends"-Entwickler

Anlässlich der Veranstaltung The Game Awards 2016 kündigte das 2014 gegründete Entwicklerstudio Phoenix (...) mehr

Weitere News