GTA 5: Neue Aktualisierung sorgt auf der PS4 für Probleme

von Gabriel Blum (24. November 2014)

Die Version 1.0.3 von GTA 5 sorgt bei einigen Spielern für Probleme.

Nutzer im Internetforum Reddit berichten von einigen neuen Fehlern im Spiel. Unter Umständen beschädigt schon die Installation der neuen Version das Spiel so sehr, dass es neu installiert werden muss. Andere Nutzer berichten davon, dass im Spiel selbst nach dem Laden eines Spielstandes die gekauften Waffen fehlen.

Entwickler Rockstar hat auf seiner Webseite eine Methode zur Fehlerbehebung veröffentlicht, die allerdings die Zurücksetzung des PS4 Betriebssystems und die Neuinstallation aller Spiele auf der Festplatte erfordert. Eine "Lösung", die viele Spieler mehr verärgern wird als ihnen zu nutzen.

Ob die Entwickler die Probleme mit einer weiteren Aktualisierung beheben ist noch unklar. Bereits vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass es Probleme bei der Übertragung von "GTA 5"-Profilen von früheren Konsolengenerationen auf die PS4 und Xbox One gibt. Unsere Meinung zu GTA 5 erfahrt ihr in unserem Test: "GTA 5: Open-World-Kult endlich auf PS4 und Xbox One"

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Open World  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News