Crusader - No Remorse: Kostenlos und nicht mehr indiziert

von Daniel Kirschey (28. November 2014)

Jetzt gibt es Crusader - No Remorse kostenlos bei Origin "Auf's Haus" - denn das Spiel ist in Deutschland endlich nicht mehr indiziert.

Das Spiel Crusader - No Remorse stammt aus der Feder von Origin und basiert auf der Grafikroutine von Ultima 8 - Pagan, das vom gleichen Entwickler stammt. Als sogenannter Silencer schließt ihr euch den Rebellen an und zieht gegen ein Regime.

Nach dem Erscheinen des Spiels indiziert die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) 1997 die ungeschnittene, wie auch die geschnittene Version, in Deutschland. Nun ist diese Indizierung aufgehoben. Damit hat nun EA die Möglichkeit, das Spiel auch in Deutschland in ihrer Aktion "Auf's Haus" den Spielern kostenlos anzubieten. Alles was ihr dafür braucht, ist ein Origin-Konto.

Bei der angebotenen Fassung, handelt es sich um die US-amerikanische Version ohne deutsche Sprachausgabe und Texte. Dafür ist sie vollkommen ungeschnitten. Mal schauen, ob der Nachfolger Crusader - No Regret auch demnächst auf Origin kostenlos erhältlich ist.

Schon im März konnten Retro-Begeisterte sich freuen: Da strich die BPjM eine ganze Reihe an Spielen wie etwa Operation Wolf vom Index..

Und auch Barbarian ist nun seit einiger Zeit nicht mehr auf dem Index. Zur Feier programmierte Hobby-Entwickler Markus Hohmann alias "Devilmarkus" das Spiel unter dem Namen Death Sword für den Schneider CPC und den Internetbrowser um.

Tags: Science-Fiction   Singleplayer   Gratis  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Crusader - No Remorse
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News