Tekken 7: Video zeigt wunderbare Tiefschläge mit Unreal Engine 4

von Frank Bartsch (10. Dezember 2014)

Mit Tekken 7 soll die ewige Zankerei innerhalb des Mishima-Clans beendet werden. Wer die Reihe kennt, weiß, dass das nicht ohne Schläge und Tritte geht. Wie gut das aussehen kann, zeigt jetzt ein Video.

Denn Tekken 7 läuft mit dem Grafikgerüst der Unreal Engine 4, wie erst kürzlich angekündigt. Bewegte Bilder zeigen nun die tolle Grafik in Aktion.

Es sind wieder einige bekannte Gesichter dabei, die ins Kampfgeschehen eingreifen. Und das passiert sogar recht rasant, denn das Spiel scheint in flüssigen 60 Bildern pro Sekunde zu laufen.

Bei Tekken 7 gibt es offensichtlich auch keinen kooperativen Modus, wie in der "Tekken Tag Tournament"-Reihe.

Das Video verrät außerdem, dass Tekken 7 für PS4 und Xbox One erscheint. Unklar ist jedoch, wann das Spiel verfügbar sein wird.

Der letzte Tekken-Ausflug fiel wenig innovativ aus, wie der Artikel "Tekken 6: Die Faust im Nacken" aufzeigt.

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Tekken 7
Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News