GTA 5 Online: Neue Inhalte verbreiteten festliche Stimmung in Los Santos

von David Danter (20. Dezember 2014)

Rockstar veröffentlicht anlässlich der kommenden Festtage abermals kostenlose Zusatzinhalte für GTA Online, den Mehrspieler-Modus von Grand Theft Auto 5. Die Aktualisierung bietet unter anderem neue Waffen, Fahrzeuge und lässt es zwischen Weihnachten und Neujahr in Los Santos schneien.

Mit dem Lenkraketenwerfer und den Annäherungsminen wird das Spiel um zwei neue Waffen ergänzt. Auch können Spieler nun vier neue Fahrzeuge erwerben. Der "Hot Rod Christmas Ratloader", der Slam Van und die beiden neuen Versionen der Sportwagen "Massacro" und "Jester" erweitern das Sortiment. Diese Inhalte bleiben zudem dauerhaft im Spiel.

Die weihnachtliche Kleidung, bestehend aus passenden Pullovern, Schals und Masken, bleibt jedoch nur bis zum 5. Januar erhalten. Weihnachtsbäume im Stadtzentrum und in den Apartments der Spieler verbreiten außerdem festliche Stimmung.

1 von 372

Neue Bilder zu GTA 5

Zwischen Weihnachten und Neujahr wird Los Santos wieder von einer Schneeschicht bedeckt und die Spieler können erstmals Schneeballschlachten ausfechten. Im Zeitraum vom 24. Dezember bis zum 5. Januar kann auch das Feuerwerkabschussgerät wieder erworben werden. Alle, die am 25. Dezember GTA Online spielen, erhalten zudem eine geheime Überraschung.

Die Aktualisierung ist für PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360 erhältlich. Die PC-Version von Grand Theft Auto 5 erscheint voraussichtlich am 27. Januar.

Bereits im letzten Jahr gab es eine weihnachtliche Aktualisierung für GTA Online. Auch kündigte Rockstar kürzlich an, dass die langersehnten Banküberfälle für GTA Online wohl im Frühjahr 2015 erscheinen werden.

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?

Tags: Multiplayer   Gratis   DLC  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News